Was ist nageli und warum sie nötig sind, um

Bau von Holzhäusern unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen Konstruktion, Ziegel, Betonsteine, und so weiter. D. Der Hauptunterschied liegt in der Tatsache, dass in dem Fall, wenn es zu der zweiten Ausführungsform kommt, ist für die Ziegel oder Blöcke verwenden Ligamentum Zement oder Klebelösung (auch als Feuchtlösung bezeichnet), und in dem Bau des Hauses aus einer Bar oder ein Protokoll, No zur Verfügung gestellt.

Genauer gesagt vorgesehen, aber eine etwas andere Technik das Holz zu stärken. Dies kann Widerhaken sein, und kann auch verwendet nog sein.

Selbstverständlich ist die vorrangige Aufgabe beim Aufbau eines Holzhauses eine spezielle Kerben an der Werkzeugleiste zu schaffen, durch die sie miteinander verbunden sind. Wenn jedoch diese Anwendung noch nagil, eine solche Konstruktion wäre robust und stabil. Angesichts dieser Bedeutung, wollen wir sehen, welche Art von Detail, und wie man es richtig anzuwenden.

Nagel ist ein hölzerner zylinderartige Teile, die verwendet werden, um die Wände des Stammes in dem Bau von Holzhäuser zu verstärken. Mit langen 25 in etwa - 35 cm und eine Breite von etwa 2, 5 cm, sie in die Löcher in den Protokollen eingesetzt sind, senkrecht zur Grundebene. Das Intervall, über das in der Regel die Hälfte nagilya eingesetzt ist, zwei Meter.

Zur gleichen Zeit, mit einem Schach Reihenfolge ihrer Platzierung, um stabiler zu gestalten.

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Ort Wie, wenn Sie die Artikel und schreiben Kommentare gefällt! Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Tschüss!

  • Aktie: