Menschen fliehen massenhaft von WhatsApp zu Telegram: Trump und Datenschutz sind schuld

Menschen fliehen massenhaft von WhatsApp zu Telegram: Trump und Datenschutz sind schuld

WhatsApp begann massiv seine Benutzer zu verlieren - Pavel Durov, der Gründer des Telegramm-Messenger, sagte, dass sie in 72 Stunden 25 Millionen neue Benutzer hinzugefügt haben!

Menschen fliehen massenhaft von WhatsApp zu Telegram: Trump und Datenschutz sind schuld

Und natürlich haben diese Leute WhatsApp schon einmal benutzt: Jemand hat es aufgegeben, jemand hat zwei Boten übrig.

Aber was ist der Grund...

In diesem Jahr gab es zwei Alarmglocken:

- Zuvor hatte der türkische Präsident WhatsApp abgelehnt, weil sich die Nutzungsvereinbarung im Messenger geändert hat dass WhatsApp verpflichtet ist, einen Teil der Benutzerdaten an das soziale Netzwerk Facebook zu übertragen, um die Anzeige von Werbung zu verbessern.

Nun, der Messenger gehört zu Facebook.

Elon Musk drängte auch darauf, Signal anstelle von WhatsApp zu verwenden.

- Aufgrund der ewigen Sperrung von Twitter durch US-Präsident Trump.

Viele Menschen mochten die Politik amerikanischer Unternehmen gegen die erste Person des Staates nicht und als Zeichen der Solidarität verlassen sie den Boten und wechseln zu Signal und Telegramm.

Und Pavel Durov forderte im Allgemeinen alle auf, einfach vom iPhone auf Smartphones mit Android umzusteigen Grund: Wenn Apple plötzlich verhindern möchte, dass eine Anwendung gestartet wird, werden die Benutzer nichts unternehmen wird in der Lage sein. Unter Android können Sie die Anwendung jederzeit installieren, indem Sie sie außerhalb des Play Market herunterladen.

Was ist besser Telegramm gegen WhatsApp?

Wie es Dir gefällt. Persönlich mag ich den "Wagen" nicht wegen der Telegrammkanäle, die viel destruktiven Inhalt enthalten. Darüber hinaus stürzt Telegram viel häufiger ab als WhatsApp. Und so ist jedermanns Sache die Wahl.

Natürlich handeln amerikanische Unternehmen falsch, indem sie das Konto des Präsidenten sperren - welche Art von Redefreiheit kann es geben, wenn alles politisch voreingenommen ist.

Was soll ein gewöhnlicher Mensch tun?

Achten Sie nicht zu sehr auf all diese Neuigkeiten. Verwenden Sie, was Ihnen am besten gefällt.

All diese Störungen betreffen keine gewöhnlichen Menschen. In jedem Fall ist die Auswahl unter Instant Messenger jetzt riesig: Telegramm, Viber, Signal, ICQ, Yandex Messenger.

Sie sind sich alle sehr ähnlich und kopieren normalerweise alle Funktionen. Pavel Durov hat Facebook kopiert und Vkontakte daraus gemacht, WhatsApp kopiert und Telegram daraus gemacht.

Und über Verschlüsselung. Kein Staat erlaubt die Verwendung des Messenger ohne die Möglichkeit, die Korrespondenz im Falle eines Verdachts zu verfolgen.

Natürlich gibt es eine Verschlüsselung, aber die Schlüssel können separat gespeichert werden, und bei Bedarf können Strafverfolgungsbeamte auf Anfrage darauf zugreifen. Wenn Sie interessiert sind, werde ich schreiben, wie es funktioniert.

Danke fürs Lesen! Drücken Sie Ihre Daumen nach oben!

Abonnieren Sie meinen bescheidenen IT-Kanal, in dem Sie niemals ausgeliehene Veröffentlichungen finden!

  • Aktie: