Ich erzĂ€hle Ihnen, warum ich Kaspersky Anti-Virus entfernt habe und Windows Defender bereits seit einem Jahr verwende đŸ§±

Hallo Freunde! Heute werde ich Ihnen sagen, warum ich Kaspersky Anti-Virus gelöscht habe, das ich vor einem Jahr schon lange verwendet habe.

Ich erzĂ€hle Ihnen, warum ich Kaspersky Anti-Virus entfernt habe und Windows Defender bereits seit einem Jahr verwende đŸ§±
Ich erzĂ€hle Ihnen, warum ich Kaspersky Anti-Virus entfernt habe und Windows Defender bereits seit einem Jahr verwende đŸ§±

Kurzer Hintergrund

Meine letzten 10 Lebensjahre sind eng mit Computern verbunden. Es gibt Arbeit, Unterhaltung und Geldtransaktionen. Daher fand ich einmal ein ausgezeichnetes Cloud-Antiviren-Webroot, das sehr leicht war und das System ĂŒberhaupt nicht lud, da ich einen alten Laptop hatte.

Als die Zeit verging und ich einen Test zum Schutz des BankgeschÀfts sah, war meine Webroot darin sehr schlecht und ich beschloss, das Beste in den Test zu geben - Kaspersky. Plus, und der Computer hat sich bereits zu einem ziemlich leistungsfÀhigen geÀndert.

Ich kaufte sofort eine Lizenz fĂŒr 3 Computer fĂŒr ein Jahr - fĂŒr meinen eigenen PC, den Laptop meiner Eltern und den PC des MĂ€dchens. Danach benutzte er es bis Anfang 2020, d.h. ungefĂ€hr 3-4 Jahre.

Warum entfernt

ErstensAls ich mir die Labortests noch einmal ansah, bemerkte ich, dass Microsoft seinen Verteidiger gut hochgezogen hatte. In Bezug auf Tests war es allen Top-Antivirenprogrammen ebenbĂŒrtig.

ZweitensIn den letzten sechs Monaten vor der Deinstallation war die Kaspersky-Anwendung selbst furchtbar fehlerhaft. Die ProgrammoberflÀche fror einfach ein, obwohl der Schutzprozess fortgesetzt wurde. Mit dem MÀdchen konnte er aktive Vollbildanwendungen ruhig minimieren, obwohl es ein HÀkchen gab - Spielmodus.

Na und DrittensJedes Jahr gab es keine Lust, 1.500 Rubel fĂŒr solch ein instabiles Produkt zu bezahlen, das ich mehrmals neu installiert habe Programm, ich wartete auf Korrekturen in Updates, aber die Probleme blieben, so entschied ich mich, die zu verlassen Kaspersky.

Was hast du gesagt?

Um nicht verschiedene "Tyzhprogrammierer" ĂŒber die Nutzlosigkeit von Antivirenprogrammen zu sagen, fĂŒhle ich mich mit dem mitgelieferten Schutz ruhiger. Die Leistung meines aktuellen Computers ermöglicht es mir, Antivirenprogramme fĂŒr das System absolut stressfrei zu halten.

Sie können jahrelang ohne Viren sitzen, nur weiße Seiten besuchen. Schließen Sie an einem Punkt das Flash-Laufwerk eines Freundes an, um 10 Fotos herunterzuladen, und erhalten Sie anstelle von Fotos eine Reihe von Viren. Dies geschah bei meinen Bekannten viele Male, und bei mir funktionierte nur ein paar Mal nur das Antivirenprogramm und erlaubte keine Infektion des Systems.

Infolgedessen habe ich mich fĂŒr Windows Defender entschieden. Es passt mir ganz und gar. Benachrichtigungen funktionieren ordnungsgemĂ€ĂŸ, Virendatenbanken werden mehrmals tĂ€glich aktualisiert, die BenutzeroberflĂ€che ist in die Windows-Einstellungen integriert und funktioniert stabil. Der einzige Nachteil ist, dass eine Reihe von Einstellungen und Filtern im gesamten Verteidiger verteilt sind. Es gibt keinen einzigen Ort mit Einstellungen.

Dies ist keineswegs Kasperskys Anti-Werbung. Ich halte es immer noch fĂŒr eines der besten Antivirenprogramme. Ich hatte nur schlechte Erfahrungen damit. Vielleicht wurden die Fehler in zukĂŒnftigen Updates behoben, aber zu diesem Zeitpunkt hatte ich sie bereits entfernt.

👇 Schreiben Sie in die Kommentare - welches Antivirenprogramm verwenden Sie? 💬

Vielen Dank, dass Sie den Artikel bis zum Ende gelesen haben!

Weiterlesen:

  • So senden Sie eine Nachricht auf WhatsApp, ohne einen Kontakt hinzuzufĂŒgen
  • Codes fĂŒr Android-Smartphones, die nur wenige verwenden
  • Warum befindet sich auf der Steckdosenleiste ein schwarzer Knopf?
  • "Ich habe Zugriff auf Ihr GerĂ€t" - ein Brief von BetrĂŒgern kam per Post. Ich sage dir, was ich getan habe
  • Ich habe ĂŒber einen Laptop gepumpt, der ĂŒber 10 Jahre alt ist. Jetzt funktioniert es nicht schlechter als mein 100k PC
  • Was macht die Taste "Bildlaufsperre" und wie macht man sie nĂŒtzlich?
  • Aktie: