Ich persönlich habe die Horrorgeschichte über den warmen Boden und den Hausstaub überprüft. Über "fliegende Plasmoide" und etwas Schulphysik

Wir begrüßen Sie auf dem Kanal, wo wir, eine gewöhnliche Stadtfamilie, Ihnen sagen, wie #mit seinen eigenen Händen bauen #Landhaus Wir bauen uns selbst, ohne externe Bauherren einzubeziehen. Interessant? Abonnieren Sie den Kanal und du wirst Bescheid wissen.

Die Heizung unseres Hauses ist gemischt. Der erste Stock hat Fußbodenheizung, der zweite - Heizkörper. Bevor ich mich dazu entschied, dachte ich lange nach und beriet mich. Wäre das nicht ein Problem? Vielleicht gibt es einige versteckte Bedrohungen? Skeptiker erschrecken und erzählen verschiedene Horrorgeschichten ...

Vor dem Entwurf wird er Freunde und Nachbarn um einen Besuch bitten, um sich zu erkundigen, wie das Heizsystem in ihren Häusern angeordnet ist. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile. Fragen Sie sie, mit welchen Schwierigkeiten sie konfrontiert waren? Das Thema warmer Boden hat mich besonders interessiert.

Der Boden funktioniert noch nicht, aber es ist schon schön zu sitzen
Der Boden funktioniert noch nicht, aber es ist schon schön zu sitzen
Es stellte sich heraus, dass mindestens drei von ihnen das gleiche System hatten wie wir. Im Erdgeschoss befinden sich keine Heizkörper. Darüber hinaus verlegte einer der Nachbarn, der misstrauischste, Rohre zum Anschließen der Batterien, nur für den Fall, aber sie wurden nie benötigt. Warmer Boden ist genug.

Natürlich fiel sofort eine Menge Kritik auf mich. Die Kommentatoren wetteiferten miteinander, um mich davon zu überzeugen, dass ich ein Dummkopf war und alles falsch gemacht hatte. Warme Böden, so heißt es, sind nicht zum Heizen gedacht, sondern nur eine Ergänzung des Hauptsystems. Und sie sind ausschließlich auf Komfort ausgelegt.

Und im Allgemeinen ein warmer Boden - furchtbar schädlich, da Ihre Fenster unweigerlich "weinen", Ihre Beine anschwellen und Sie selbst Hausstaub atmen, den der Boden in unglaublichen Mengen aufwirbelt.

Sagen wir, im Gegensatz zu Heizkörpern, die die Luft lokal erwärmen, wird der warme Boden über die gesamte Oberfläche und damit erwärmt Es bildet sich ein konstanter Strom warmer Luft, der Staub aufwirbelt, der ohne in der Luft bleibt Möglichkeiten zu fallen. Und das ist sehr, sehr schlecht. Besonders für Allergiker.

Ich stimme zu, dass Staub in der Luft nichts Gutes ist. Wer würde streiten? Aber wie viel Staub wird vom Boden aufsteigen? Wird es wirklich "in der Luft hängen", ohne fallen zu können?

Wie kann man dies ohne spezielle Geräte überprüfen? Die Staubpartikel sind so klein, dass man sie nicht mit den Augen sehen kann.

Und jetzt zu einer unerwarteten Theorie. Nicht allzu schwierig, aber sehr unterhaltsam. Wie immer aus der Schulphysik.

Lichtpunkte unbekannter Herkunft

Ich denke, jeder ist auf die Tatsache gestoßen, dass manchmal seltsame Lichtpunkte auf Fotografien erscheinen, wie kleine Geister, die in der Luft fliegen. Außerdem sind sie es im Leben nicht, aber auf den Bildern sind sie es.

Forscher des Paranormalen haben sogar eine ganze Theorie über erstellt unsere Welt bewohnen "fliegende Plasmoiden". Sagen wir, dies sind jenseitige Kreaturen, die um uns herum leben und versehentlich in den Rahmen fallen.

Das ist alles vom Analphabetismus. In der Tat sind dies unsere Staubflecken. Wir können sie nicht mit dem Auge sehen, aber das Licht des Blitzes wird von ihnen reflektiert und tritt in die Linse ein. Die im Fokus sind nicht sichtbar Sie erscheinen als unsichtbare weiße Punkte, aber diejenigen, die nicht scharf sind, verschwimmen in großen Lichtpunkten. Für Fotografen nennt man das Bokeh.

So sieht Jekaterinburg unscharf aus.
Und das ist ein großes Problem. Ich fotografiere ziemlich viel und muss oft Blitz verwenden. Und auf der Baustelle ist es ziemlich staubig und diese schwebenden "Geister" bemühen sich, den Rahmen zu verderben. Sie müssen warten, bis sich der Staub gelegt hat.

In letzter Zeit muss man oft staubig arbeiten. Wenn Sie gegen eine Wand stoßen, ist der Staub eine Säule. So dass du im Nebel bist. Und der Staub ist nicht einfach, sondern "Bauzement". Der gleiche ekelhafte winzige Staub, von dem es fast unmöglich ist, ihn loszuwerden, und die Hände werden ekelhaft trocken und "kratzig".

Und das Unangenehmste für mich ist, dass es absolut unmöglich ist, etwas zu schießen. Die Rahmen sind verwöhnt.

Wenn der warme Boden, wie Skeptiker erschrecken, den Staub nicht absetzen lässt und ihn in der Luft hält, muss er unweigerlich Spuren in den Bildern hinterlassen. Auch wenn diese Staubpartikel sehr gering sind. Richtig?

Doch selbst nachdem es im Haus völlig undurchdringlich war und Staubwolken nicht nur schießen, sondern auch sehen ließen Wenn Sie sich in einem Abstand von einem Meter befinden, reicht es aus, 30 Minuten zu warten, da der gesamte Staub sicher auf den Boden fällt und Sie nicht mehr schießen können stört.

Und dies ist der kleinste Gebäudestaub, der zuvor in Clubs stand! Und was können wir über das normale Leben sagen, wenn wir nichts bauen? Oder werden Skeptiker sagen, dass Hausstaub besonders flüchtig und fein ist? ツ

Leicht staubig

Ernsthaft? Habe ich es geschafft, die Legende zu widerlegen? Denken Sie, dass diese schädliche Eigenschaft des warmen Bodens zu übertrieben ist? Vielleicht nicht so gruselig? Was denken Sie?

ABONNIEREN auf den Kanal, und Sie werden auf jeden Fall mehr über "fliegende Plasmoiden" erfahren. Vergessen Sie nicht zu LIKE und teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren. Streiten und schimpfen Sie mit dem Autor, aber vergessen Sie nicht, manchmal zu loben, der Autor freut sich. Stellen Sie sicher, dass Sie den Link in sozialen Netzwerken teilen, und lassen Sie andere sich freuen. Danke, dass Sie bei uns sind.

  • Aktie: