Zuerst habe ich es selbst nicht geglaubt, mein Freund hat gezeigt, wie man mit einem kleinen Bohrer ein großes Loch macht (ohne zu bohren)

Zuerst habe ich es selbst nicht geglaubt, mein Freund hat gezeigt, wie man mit einem kleinen Bohrer ein großes Loch macht (ohne zu bohren)

Als sie Reparaturen in ihrem Haus durchführten, zeigte mir mein Freund einen interessanten Weg, mit dem man mit kleinen Bohrern ein großes Loch machen kann.

Zuerst habe ich es selbst nicht geglaubt, mein Freund hat gezeigt, wie man mit einem kleinen Bohrer ein großes Loch macht (ohne zu bohren)

Jemand wird sagen, dass dies Unsinn ist und es nicht nötig ist, etwas zu erfinden. Es ist einfacher, in den Laden zu gehen und einen Bohrer mit dem erforderlichen Durchmesser zu kaufen. Aber was ist, wenn es keine solche Möglichkeit gibt und das Loch sehr viel und sogar mehr als eines gemacht werden muss?

Ich selbst habe nicht an die Umsetzbarkeit dieser Idee geglaubt, bis ich sie persönlich in der Praxis getestet habe. Wie sie sagen, gibt es Fische für Fischlosigkeit und Krebs, deshalb empfehle ich, bis zum Ende zu lesen.

Schließlich weiß niemand, was morgen mit Ihnen passieren wird. Lesen Sie einfach, schauen Sie und denken Sie daran, Ideen sind niemals überflüssig.

Wir haben also einen 4-mm-Bohrer in der Hand.

Es gibt keine großen Bohrer, aber es gibt andere kleine Bohrer.

Wir brauchen Klebeband oder Klebeband.

Wir müssen alle kleinen Bohrer auf einem Stapel sammeln.

Mit Klebeband sehr fest umwickeln. Dies ist sehr wichtig, je schwieriger desto besser.

Wir laden es in einen Schraubenzieher.

Jetzt können Sie diese Idee in der Praxis testen.

Ein Nachteil, es ist schwierig zu beginnen, und dann ist alles in Ordnung.

Bitte bewerten Sie das Material und abonnieren Sie unseren Kanal.) Außerdem sind wir hier: Youtube;In Kontakt mit;Tick ​​Tack

  • Aktie: