Ich werde Ihnen sagen, was eine ZIP-Bombe ist und wie gefährlich sie für einen Computer sein kann

Hallo, alle miteinander! In diesem Artikel möchte ich Ihnen etwas über das Phänomen der ZIP-Bomben erzählen. In der Erscheinung mag dieses Ding harmlos sein, aber zerstörerische Handlungen sind im Inneren verborgen.

Ich werde Ihnen sagen, was eine ZIP-Bombe ist und wie gefährlich sie für einen Computer sein kann
Ich werde Ihnen sagen, was eine ZIP-Bombe ist und wie gefährlich sie für einen Computer sein kann

Die erste ZIP-Bombe erschien 1996. Der Hacker-Ersteller hat es auf ein Message Board in Fidonet (einem gemeinnützigen Amateur-Netzwerk) hochgeladen. Danach wurde es von einem Administrator geöffnet, der keine Ahnung hatte, wozu es führen würde.

Was ist das?

Die ZIP-Bombe ist ein sehr kleines Archiv. Es kann einige Kilobyte wiegen. Aber genau wie echte Bomben, die klein sind, hat die ZIP-Bombe zerstörerische Kraft.

Wenn Sie ein solches Archiv auf Ihrem Computer entpacken, wird es von mehreren Kilobyte in Hunderte und Terabyte entpackt.

Zum Beispiel ist die bisher leistungsstärkste ZIP-Bombe 42.zip. Es ist ein 42-Kilobyte-Archiv, das in 4,5 Petabyte explodiert. Und das sind 4500 Terabyte.

Gefahr für Computer

Sie haben bereits verstanden, wie dies Computer bedroht. Wenn man bedenkt, dass moderne Heimcomputer ungefähr 1-2 Terabyte Festplattenspeicher haben, dann 42.zip sofort füllt alle Festplatten und den Arbeitsspeicher, was zu einem Herunterfahren des Computers, einer möglichen Überhitzung usw. führt Des Weiteren. Auch wenn dem Computer nichts passiert ist, müssen Sie die Festplatte reinigen.

Wofür ist das?

Früher gab es nicht nur betrügerische Hacker, sondern auch nur Saboteure. Eine solche Bombe kann leicht einen Server oder einen beliebigen Computer des Täters oder Ziels des Hackens platzieren.

Jetzt werden sie selten verwendet und oft als Indikator für Wissen und Fähigkeiten und nicht als böswilliges Archiv erfunden.

Dies negiert jedoch nicht die Tatsache, dass ein solches Archiv möglicherweise in Ihre E-Mail gelangt. Denken Sie daher immer mehr als einmal nach, bevor Sie unbekannte Archive öffnen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die keine Antivirensoftware verwenden.

Ich hoffe, dass der Artikel für Sie interessant war und Sie etwas Neues für sich gelernt haben.

Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel bis zum Ende gelesen haben!

Weiterlesen:

  • Liste der Google Play-Apps mit einem gefährlichen Banking-Trojaner
  • Freie Software für Windows im Jahr 2021, die nicht schlechter ist als die bezahlten Gegenstücke
  • Warum haben einige WLAN-Router einen USB-Anschluss?
  • Ich erzähle Ihnen, warum ich Kaspersky Anti-Virus entfernt habe und Windows Defender seit einem Jahr verwende
  • "Ich habe Zugriff auf Ihr Gerät" - ein Brief von Betrügern kam per Post. Ich sage dir, was ich getan habe
  • Aktie:
Instagram story viewer