Überraschende Fakten über Schallplatten

Überraschende Fakten über Schallplatten - viele von uns haben es noch nicht gehört

Es scheint, dass ich seit einem halben Jahrhundert eine Schallplatte kenne, aber es stellte sich heraus, dass ich wenig über sie wusste. Während ich das Material über hochkarätige Spieler klärte, hatten sich so viele interessante Fakten angesammelt, dass ich mich entschied, sie in einem separaten Artikel auf Zen zu setzen.

- Ich habe mir die erste CD in Form einer CD ausgedacht Emil Berliner im Jahr 1887. Es dauerte fast 10 Jahre, um das richtige Material zu finden. Es stellte sich heraus, dass das hochwertigste Material Schellack ist, ein verarbeiteter Insektenhaufen, der die Wälder der Subtropen parasitiert.

Überraschende Fakten über Schallplatten - viele von uns haben es noch nicht gehört

Schellack war ein halbes Jahrhundert lang das wichtigste Musikmaterial, bis es 1948 erfunden wurde Polyvinylacetat. Schellack ist nach wie vor sehr gefragt - er ist Teil von Signalfackeln und Tracermunition und... in Lebensmittelzusatzstoffen (E-904). Der größte "Sammler" von Schellack ist Indien, es beschäftigt 3 Millionen Menschen und produziert 18.000 Tonnen pro Jahr. In Geld ausgedrückt sind dies etwa 20 Millionen US-Dollar.

-Die ersten Platten waren sehr klein - 7 "(Schergen, 175 mm), dann begannen sie, 10" (Grands, 250 mm) und 12 "(Riesen, 300 mm) freizugeben.

- Die Dauer des Geräusches einer Seite des Kopfes beträgt ca. 5 Minuten. Manchmal gab es auf beiden Seiten der Platte das gleiche Lied - um die Lebensdauer zu verlängern.

-Wenn eine Reihe von Songs veröffentlicht wurde, wurden die Platten als Album mit 5-8 Platten verkauft. Woher es kam "Die Band hat ein Album veröffentlicht"

- Die maximale Wiedergabezeit einer Vinyl-Disc bei 33 Geschwindigkeiten beträgt 26 Minuten, zwei Seiten bzw. 52 Minuten. Wenn Sie die Tiefe des Soundtracks verringern, können Sie die Aufnahmezeit verlängern, aber die Qualität geht verloren. Der Rekordhalter für die längste Schallplatte ist Arthur Fiedler, der 1974 eine Schallplatte mit einer Aufnahme von 90 Minuten veröffentlichte.

-Standard-Drehscheibengeschwindigkeiten (U / min) 78, 45, 33 1/3, 16. Fand einen Exzentriker Jack Whiteder eine Schallplatte mit einer Wiedergabegeschwindigkeit von 3 U / min veröffentlicht hat!!! Es ist nicht einmal anständig, über die Qualität der Aufnahme zu sprechen, aber 56 Songs passen auf den Kunststoff!!! Und worauf soll man diese CD hören? Drehen Sie bei jedem Player die Disc einfach mit Ihrem Finger ...

-Die Aufnahmequalität von Schallplatten verschlechtert sich von Kante zu Mitte. Der Umfang der Audiospur wird verkleinert und die Aufnahme komprimiert. Es wurden Platten veröffentlicht, die "rückwärts" aufgenommen wurden, damit das Finale der Komposition besser klang.

-Die reichste Sammlung von Vinyl von einem Brasilianer Null Freitas etwa 6 Millionen Datensätze. Seine hauseigenen Agenten kontrollieren ständig Vinylauktionen und kaufen in ganzen Losen auf.

- In den frühen 70er Jahren entwickelten die deutschen Unternehmen Teldec und Telefunken einen Standard Elektronische FernsehscheibeSo können Sie ein Videosignal auf Vinyl aufnehmen. Die maximale Videoaufzeichnungszeit betrug 10 Minuten. Der Vertriebsstandard wurde nicht erhalten.

-Die Entwicklung der Technologie zur Herstellung von Platten ermöglichte es, Gegenstände und Flüssigkeiten innerhalb der Platte abzudichten. Es gab also Teller mit echten Rosenblättern im Inneren, mit Herbstlaub und blau schillernder Flüssigkeit. Die Fantasie konnte nicht zurückgehalten werden und sogar Aufzeichnungen mit dem Blut und der Asche des Verstorbenen wurden veröffentlicht.

-Die Aufzeichnung des Minimalismus auf der CD gehört der Punkband Peabrain. Sie veröffentlichten eine Platte mit einem Durchmesser von nur 51 mm. (2 Zoll), Die CD enthält 8 Songs zu je 10 Sekunden. Das ist das Talent des Komponisten.

-1975 Ronco veröffentlichte 8-mu parallele Tracks. Wenn Sie die Nadel auf die Schallplatte fallen lassen, wissen Sie nie, auf welche Spur Sie fallen werden. Das Ergebnis ist ein Vinyl-Analogon eines Würfels - Sie können Wetten platzieren und die Nadel wiederholt auf die Schallplatte senken.

1988 begann die japanische Firma ELP Corporation mit der Herstellung eines Laser-Plattenspielers. Das Problem des Verschleißes der Spuren von der Nadel, das Problem der Einstellung des Tonarms schien zurückzubleiben, aber das System erwies sich als sehr empfindlich gegenüber Staubpartikeln auf der Platte und war gleichzeitig sehr teuer.

- Der Rekord für den weitesten Export von Schallplatten gehört dem Raumschiff Voyager - sie haben das Sonnensystem bereits verlassen. Auf ihnen sind vergoldete Discs mit Aufnahmen befestigt. Das Lustigste ist, dass es auf Voyagers keinen Plattenspieler gibt, aber es gibt eine Art phonografische Kapsel und eine Nadel zum Abspielen der Platte.

-Der Rekord des teuersten Plattenspielers gehört dazu AV Design Haus Dereneville VPM 2010-1. Es verfügt über ein exquisites audiophiles Luftfederungs-Chassis, ein Lasernadel-Tracking-System und eine HD-Kamera, die Filme überträgt Köpfe auf dem eingebauten Monitor, ein elektronisches System zum Einstellen und Einstellen der Nachführkraft, hydraulische Dämpfung des Tonarms und all dieses Glück für einige komisch 650.000 Dollar.

- Die bisher teuerste CD ist das Album von The Quarrymen (Vorgänger der Beatles) r. Die Kosten für die CD, auf der es nur zwei Songs gibt, werden auf 180.000 bis 200.000 US-Dollar geschätzt. Die einzelne CD wird von Paul McCartney aufbewahrt.

Wenn jemand mehr interessante Fakten kennt, sag es mir, ich werde hinzufügen.

Schau zurück INHALTSVERZEICHNISIn meinem Kanal gibt es viele interessante und nützliche Artikel.

  • Aktie:
Instagram story viewer