Was tun, wenn Sie an einen Geldautomaten kommen und das Geld anderer Leute herausragt?

Stellen Sie sich eine Situation vor - Sie gehen an einen Geldautomaten und in der Kassenschublade befindet sich eine beeindruckende Menge rosa Banknoten.

Der Gedanke entsteht sofort:

- Dies ist ein Werbegeschenk!

Ein solches "Werbegeschenk" kann jedoch zu großen Problemen mit dem Gesetz führen.

Was tun, wenn Sie an einen Geldautomaten kommen und das Geld anderer Leute herausragt?

Warum so?

Das Geld gehört einer anderen Person und die eines anderen - um unter den Artikel "Diebstahl" zu fallen, der eine Haftung von bis zu 5 Jahren Gefängnis impliziert.

Denken Sie daran, dass Sie auch dann beschuldigt werden können, gestohlen zu haben, wenn eine Person Werte auf der Bank vergessen hat und Sie sie sich selbst aneignen.

Das sind die Gesetze. Sonst wäre es lächerlich: Ein Mann geht vor Ihnen her, lässt die Tasche fallen, und Sie rennen hoch, heben sie auf und rufen: „Meine entspricht dem Gesetz! Ich werde es nicht zurückgeben ".

Was zu tun ist?

Sie sollten überhaupt kein Geld anfassen, manchmal empfehlen Experten, sich nicht einmal einem Geldautomaten zu nähern.

In der Regel verfügt ein Geldautomat über mehrere CCTV-Kameras sowie Kameras im Raum. Und es wird für moderne Systeme nicht schwierig sein, eine Person selbst in einer Maske mit Straßenkameras (seiner Route) zu berechnen.

1. Warten Sie bis zu ein paar Minuten.

In der Regel nimmt der Geldautomat vergessene Rechnungen innerhalb von 30-40 Sekunden zurück. Nachdem der Geldautomat das Geld eines anderen zurückgenommen hat, können Sie das Gerät für Ihre eigenen Zwecke verwenden.

2. Wenn der Geldautomat das Geld nicht genommen hat (Sensorbruch oder Einfrieren des Systems) und Sie nicht in die Nähe gekommen sind und keine Zeit haben, ist es besser, nach einem anderen Geldautomaten zu suchen.

3. Wenn Sie irgendwie in der Nähe des Geldautomaten stehen und versucht haben, die Rechnungen zurückzuschieben, lohnt es sich nicht mehr, den Geldautomaten mit Geld zu belassen.

Wenn die Situation in einer Bankfiliale auftritt, müssen Sie einen Bankangestellten anrufen.

Wenn das Geschäft nachts oder abends stattfindet, ist es besser, die Hotline der Bank anzurufen und die Situation zu erläutern.

Vielleicht wird der Geldautomat aus der Ferne neu gestartet und das Geld gekostet. Der Mitarbeiter kann Sie auch über weitere Maßnahmen informieren.

4. Wenn es nicht möglich war, zur Bank durchzukommen, und Sie eine Person mit hoher sozialer Verantwortung sind, haben Sie zwei Möglichkeiten:

- Rufen Sie die Polizei und erklären Sie die Situation. Sie werden Ihnen sagen, was zu tun ist. Ein Outfit kann sogar kommen und eine Handlung ausarbeiten und Rechnungen abheben;

- Bringen Sie das Geld selbst zur nächsten Polizeistation und übergeben Sie es, indem Sie eine Erläuterung schreiben. Die Polizei muss einen Akt der Annahme von Bargeld von Ihnen ausarbeiten;

Es ist ratsam zu filmen, wie Sie dieses Geld nehmen und auf die Kamera zählen, damit es später keine Fragen mehr gibt.

Merken!

Verwenden Sie kein unangemessenes Bargeld, das aus dem Geldautomaten herausragt! Selbst wenn Sie denken, "die Bank wird nicht arm, aber es wird sich für mich als nützlich erweisen", ist dies ein Verstoß gegen das Gesetz, und der Sicherheitsrat der Bank wird sich weiterhin an Strafverfolgungsbehörden wenden.

Und manchmal wird eine Person aufgrund der Menge von 1000 Rubel in einem Strafverfahren Angeklagter.

Danke fürs Lesen. War es hilfreich? Klicken Sie auf "Gefällt mir". Abonniere den Blog meines Autors!

  • Aktie: