Wie sie die Lebensdauer von Glühbirnen in der UdSSR verlängerten, teile ich einen Trick.

Solange es Glühbirnen gibt, gibt es so viele und ihr Hauptproblem besteht - schnelles Ausbrennen. Es scheint, dass der Fortschritt uns sparsame Leuchtstofflampen bescherte, und dann passten LED-Lampen für jeden Geschmack und Geldbeutel, aber das Problem wurde nur noch schlimmer. Wenn früher Ihre Glühbirne für 10 Rubel durchgebrannt ist, brennt jetzt die LED-Glühbirne für 500-600 Rubel durch. Fortschritte bei der Beraubung von Käufern sind offensichtlich.

Daher stecke ich dort, wo das Licht kurz angeht, keine teuren LED-Spar-Minuskelchen, aber sie brennen genauso oft aus. Die Umkleidekabine, der Schrank, die Toilette, der Flur auf dem Boden werden noch von Glühbirnen beleuchtet, aber durch einen primitiven Schutz eingeschaltet, der vielen seit Sowjetzeiten bekannt ist.

Es gab ein weises altes Sprichwort: "Wenn die Glühbirnen nicht ausbrennen, brennt das Geschäft der "Glühbirnenmacher" aus. Dieser Aphorismus kam nicht aus dem Nichts – es waren die Hersteller von Glühbirnen, die zuerst dabei waren, die Lebensdauer bewusst zu reduzieren.

Die erste nachgewiesene Tatsache der Absprache von Herstellern ist Phobos-Kartell 1924 Jahr. Es wurde von den größten Unternehmen organisiert Osram, Philips, General Electric vereint alle führenden Glühbirnenhersteller. Das Kartell befahl allen Herstellern, die Lebensdauer einer Glühbirne von 2.500 Stunden auf 1.000 Stunden zu reduzieren. Wegen Verletzung der Verschwörung - hohe Geldstrafen zugunsten der Kartellmitglieder.

Der Plan ging auf und der Verkauf von Glühbirnen stieg weltweit an, was den Kartellmitgliedern ein gutes Einkommen bescherte. Die Verschwörung wurde erst 1942 aufgedeckt und das Kartell zerstreut, was die Lebensdauer der Glühbirnen jedoch nicht verlängerte.

Glühbirnen brennen normalerweise durch, wenn sie eingeschaltet werden. Der Glühfaden ist kalt, der Widerstand ist fast 10-mal niedriger und beim Einschalten tritt ein starker Stromanstieg auf und der Glühfaden brennt durch. Sie können sich davor schützen, indem Sie Sanftanlaufblock

Die elektronische Schaltung dieses Geräts erhöht beim Einschalten die Spannung an der Glühbirne nicht sofort, sondern mit einer Verzögerung von 2-3 Sekunden. Es scheint, wer durch diese paar Sekunden gerettet wird, aber in der Praxis reicht das aus. damit der Lampenfaden Zeit zum Aufheizen hat, bevor die Spannung auf 220 Volt ansteigt.

Ein weiteres gutes Glühbirnenrettungsgerät ist ein Dimmer oder Dimmer.

In unserer Jugend gab es keine solchen Geräte in Geschäften und wir haben andere Tricks verwendet.

Der billigste Weg Diode einbauenwessen Preis 3 Rubel. Früher haben wir eine Diode der Marke D226 verwendet, jetzt ist es besser, 1N5399 oder andere zu nehmen, aber auf die maximale Sperrspannung ist größer als 300 V, der maximale Vorwärtsstrom ist größer als 0,5 A.

Diese Diode ist im Drahtbruch mit der Schalterklemme verbunden.

An die Glühbirne wird nur eine Halbwelle des Wechselstroms geleitet und der Glühfaden brennt mit voller Intensität. In diesem Modus wird Ihnen die Glühbirne zig Jahre lang dienen und keine Stromstöße haben Angst davor.

Es gibt eine interessantere Schaltung, mit der Sie die Glühbirne bei voller Helligkeit verwenden können, aber in diesem Fall wird ein Doppelschalter verwendet.

Der linke Schalter ist alltäglich (halbverbrannt), und wenn Sie den rechten einschalten, beginnt die Lampe mit voller Helligkeit zu leuchten. Warten Sie einfach 5 Sekunden, bevor Sie die volle Helligkeit einschalten.

Es gab noch einen Trick: Zwei Glühbirnen wurden in Reihe geschaltet. Die Leistung der Lampen ist unterschiedlich, beispielsweise 40 und 150 Watt. Natürlich liegt die meiste Spannung an einer 40-Watt-Glühbirne und sie brennt hell. An einer leistungsstarken Lampe bleibt nur noch wenig Spannung übrig und sie dient als Vorschaltgerät - bei Spannungsspitzen übernimmt sie den zusätzlichen Teil selbst.

Diese Lösung ist effektiv, aber unpraktisch: Sie müssen irgendwo ein Vorschaltgerät platzieren.

Die Kosten für einen solchen Schutz sind winzig und vor allem vergessen Sie, wann Sie das letzte Mal eine Glühbirne gekauft haben, um eine durchgebrannte zu ersetzen.

Schau zurück in INHALTSVERZEICHNISmeinem Kanal gibt es viele ebenso interessante Artikel.

  • Aktie:
Instagram story viewer