Wie und was ist bei der Hitze richtig zu trinken. Ich mache ein Experiment an mir selbst. Das Ergebnis ist erstaunlich, wenn auch logisch

Hitze, sengende Sonne, harte Arbeit. Die Kleidung ist mit einer salzigen Kruste bedeckt und scheuert an den Schultern. Die Lippen sind trocken und sehr durstig. Der Körper braucht Wasser. Einen Schluck kristallklares Eiswasser aus einer Quelle nehmen. Um dir die Zähne zu brechen...

Ich habe ein Experiment an mir selbst durchgeführt und kann verantwortungsvoll erklären, dass kaltes Quellwasser nicht hilft. Es wird nur noch schlimmer. Was wird helfen? Wie und womit stillen Sie Ihren Durst richtig?

Wir begrüßen euch auf dem Kanal, wo wir, eine ganz normale Stadtfamilie, euch sagen wie #mit deinen eigenen Händen bauen #Landhaus. Wir machen fast alles selbst. Vom Fundament bis zum Dachfirst. den Kanal abonnieren und du wirst es mit eigenen Augen sehen.

Ich habe hundertmal gesagt, dass Bauen zu 90 % schwer zu heben ist. Ob Sie es wollen oder nicht, Sie müssen ständig einige Materialien von Ort zu Ort bewegen. Ziegel, Baumstämme, Säcke, Mörteleimer und andere Köstlichkeiten.

6-Meter-Protokoll. Was gibt es Schöneres, als bei der Hitze Gewichte zu ziehen?
6-Meter-Protokoll. Was gibt es Schöneres, als bei der Hitze Gewichte zu ziehen?
6-Meter-Protokoll. Was gibt es Schöneres, als bei der Hitze Gewichte zu ziehen?

Wer am Bau arbeitet, weiß genau, dass das "Angenehmste" darin besteht, bei Hitze Handarbeit zu verrichten. Unter der sengenden Sonne Als er, wie es scheint, alles außer seiner eigenen Haut ausgezogen hat, aber es ist immer noch heiß.

Die Sonne brennt und Sie möchten sich im Gras wälzen oder im Pool planschen, und Sie schleppen wie ein Verdammter einen schweren Eimer Beton.

Die er selbst gerade geknetet hat. Sechs Schaufeln Schutt, drei Schaufeln Zement, neun Schaufeln Sand und dann noch neun Schaufeln Schutt werfen.

Ich benutze eine Schaufel und trage Eimer, und der Chefarchitekt ist für die allgemeine Leitung des Prozesses verantwortlich und kontrolliert die Vertikalität der Installation der Zaunpfosten. Für sie ist es natürlich einfacher - während ich die nächste Portion in den Betonmischer werfe, hat sie Zeit zum Pool zu laufen und zu schwimmen. Und ich? Wie ein Verdammter werfe und trage ich, werfe und trage ...

Chefarchitekt schwimmt
Chefarchitekt schwimmt

Sehr heiß. Höchst. Und ich habe ständig Durst...

Zum Glück fließt ein Strahl Eiswasser aus dem Schlauch, und während ein Eimer für die nächste Charge gesammelt wird, kann man brühend kaltes Wasser trinken. Und dann noch einmal. Und dann noch ein...

Nachdem ich mich nicht mehr erinnern kann, wie ich mich nähere, begreife ich plötzlich deutlich, dass das Wasser in mir schon plätschert und gurgelt, und ich möchte immer mehr trinken. Kaltes Quellwasser löscht Ihren Durst überhaupt nicht. Nur eine zusätzliche Belastung für die Nieren. Außerdem schmerzen die Zähne und es besteht die Gefahr einer Erkältung..

Ich erinnere mich, dass Aksakals in wattierten Gewändern in Zentralasien ständig grünen Tee aus bemalten Schalen trinken. Ich höre auf, mich der Quelle zu nähern, gehe ins Haus und koche Tee. Heißer Tee. Ich trinke eine Tasse und schwitze. Es ist reflexiv. Ich habe keine Lust zu trinken, aber der Schweiß rinnt vom Körper. Es kann gut zum Kühlen sein, aber nicht funktionieren. Schweiß flutet meine Augen. Außerdem kommt sehr schnell alles Betrunkene mit Schweiß raus. Und ich habe wieder Durst.

Tee ist lecker und löscht den Durst, aber der Schweiß rollt im Hagel
Tee ist lecker und löscht den Durst, aber der Schweiß rollt im Hagel

Ich kehre wieder ins Haus zurück und gieße mir einen Becher Wasser ein, das zu diesem Zeitpunkt schon ziemlich abgekühlt ist. Schon besser. Schweiß rieselt nicht in Hagel, der Durst ist gut gestillt. Ich wiederhole dies mehrmals. Ich muss sagen, dass die Intervalle zwischen den Sätzen zugenommen haben.. Etwas warmes abgekochtes Wasser löscht seltsamerweise den Durst besser als eiskaltes Wasser.

Seit meiner Kindheit trinke ich gerne abgekochtes Wasser. Meiner Meinung nach ist es viel schmackhafter. Ich denke, das liegt daran, dass beim Sieden gelöste Gase es verlassen.

Nach einer Weile fällt mir plötzlich ein, dass ich bei der Hitze weniger vom Wasserverlust als vom Salzverlust, der den Körper mit Schweiß verlässt, trinken möchte. Salzwasser geht, und wir gleichen den Verlust mit Süßwasser aus. Wir trinken nur, um die Situation zu verschlimmern. Und der Körper verlangt immer mehr.

Ich fange an, in jedes Glas eine Prise Kochsalz zu geben. Damit das Wasser leicht brackig ist. Und es wird sofort viel einfacher.

So wurde experimentell nachgewiesen, dass es bei körperlicher Arbeit bei Hitze am besten und am besten ist, eisfreies Quellwasser zu trinken, aus dem Ich will nur noch mehr trinken, nicht mit heißem Tee, aus dem der Schweiß im Hagel rollt, aber egal wie seltsam es klingen mag - leicht lauwarm abgekochtes Wasser mit Salz.

Gekocht - da es aus Sicht von Mikroben sicher ist. Lauwarm - um kein übermäßiges Schwitzen zu verursachen. Und leicht gesalzen - um den Salzverlust auszugleichen.

Wie stillen Sie Ihren Durst bei der Arbeit in der Hitze? Vielleicht gibt es noch mehr richtige Optionen? Wirst du es erzählen?

ABONNIEREN auf dem Kanal und du wirst deinen Durst immer richtig löschen. LIKE und nimm an der Diskussion teil. Vergessen Sie nicht, den Link in sozialen Netzwerken zu teilen, auch wenn andere interessiert sind. Vielen Dank, dass Sie bei uns waren und bis bald.

  • Aktie:
Instagram story viewer