Kühlmedien für die Klingenhärtung

In Bezug auf Kühlmedien lautet das Rezept wie folgt: Alle Kohlenstoffstähle werden in Wasser beruhigt und legiert - in Öl.

Wasser führt schnell Wärme ab, daher ist die Kühlrate darin hoch. Das Öl ist weicher und allmählicher. Grundsätzlich kann kohlenstoffreicher Stahl in Öl und niedriglegierter Stahl in Wasser abgeschreckt werden, aber das Ergebnis ist durchschnittlich. Meistens führen solche Versuche zu Unterzündung des ersten und zum Knacken des zweiten.

Auch ist es möglich, die Abkühlgeschwindigkeit durch verschiedene Zusätze einzustellen. Essig und Speisesalz erhöhen sie, während Seifenlösungen und andere Emulsionen sie verringern. Dementsprechend kühlt flüssiges Transformatorenöl oder Maschinenöl das Werkstück intensiver als dickere Sorten.

Es ist zu beachten, dass nur Flüssigkeit Bedingungen für eine gleichmäßige und erzwungene Kühlung der Schaufel schafft. Versuche, ein glühendes Eisen zum Beispiel in eine Schneewehe zu schieben, sind zum Scheitern verurteilt - das sofort entstehende Dampfpolster isoliert das Metall zuverlässig und es kühlt recht langsam ab, ohne ausgehärtet zu sein. Gleichzeitig werden bestimmte Sorten hochlegierter Stähle erfolgreich durch Abkühlen der Teile im Luftstrom, aber Vorwärmen auf 1050-1100 C beruhigt.



Die Art des Tauchens ist sehr wichtig. Klinge in das Löschmedium. Gerade zweischneidig Klingen werden streng vertikal, vertikal und messerartig (unabhängig von Krümmung und Länge) in die Flüssigkeit abgesenkt - schräg, mit einer Spitze nach unten und vorne, mit einer Klinge nach unten. In diesem Fall kühlt die erste Klinge, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommt, sofort ab und erhält eine hohe Härte, und der Klingenkörper selbst (insbesondere der Rücken) bleibt plastischer.


Es ist äußerst wichtig, die Vertikalität der Klingenebene beizubehalten, da die geringste Blockierung zur Seite zu einer unvermeidlichen Krümmung führt.
Die Immersionsbewegung selbst sollte entschieden, schnell und glatt sein, ohne Schüchternheit und Krämpfe.

Danke, dass Sie bei uns sind, Freunde! Schreiben Sie Kommentare, liken und teilen Sie mit Ihren Freunden! Abonnieren Sie unseren Feed und bleiben Sie mit den spannendsten und informativsten Informationen auf dem Laufenden! Alles gut!

  • Aktie:
Instagram story viewer