Drei Tipps für den Umgang mit Betrügern. Ein Betrüger hat angerufen und Sie haben sich entschieden zu reden? Das ist gut so, aber vergessen Sie nicht die einfachen Regeln.

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Betrüger oft von Haftanstalten aus operieren. Vor kurzem kam ich mit einem ehemaligen Häftling ins Gespräch, der den Prozess der "Scheidung des Opfers" persönlich und immer wieder von innen beobachtete. Er teilte einige "Hintergrundinformationen" mit und gab ein paar Tipps.

Es scheint mir, dass es im Land keine einzige Person mehr gibt, die nicht von Betrügern angerufen würde. Zumindest rufen sie mich einmal die Woche an. Wer war dabei: korrupte Verkehrspolizeiinspektoren und Banksicherheitsbeamte, Ermittler und Staatsanwälte, längst verlorene alte Kameraden und entfernte Verwandte. Ich weiß nicht warum und wo ich so „mit Honig beschmiert“ habe, aber sie klettern und klettern.

Laut Statistik landen 1% der Anrufe erfolgreich für einen Betrüger. Das ist sehr viel. Mit nur hundert Anrufen am Tag findet der Betrüger sicherlich ein weiteres Opfer. Und 20-30 Leute im Monat werden ihr Geld verlieren. Dies ist eine inakzeptable Situation.

Daher nehme ich den Anruf immer entgegen und führe mit allen ein langes und mühsames Gespräch. Normalerweise habe ich große "Angst" und beginne auf jede erdenkliche Weise, dem Betrüger zu "helfen", mich zu täuschen. Ich denke und spreche sehr langsam: Ich bin älter und kann mich nur schwer konzentrieren. Ich "merke" mir quälend lange, wo und welche Karten ich offen habe, rede ehrlich von den Restbeträgen auf den Karten, ich bitte Sie zu warten, bis ich die Gläser finde und lange in den Papieren wühle. Ich bemühe mich sehr, aber ich irre mich ständig in Zahlen, was mich zwingt, noch einmal zu fragen und zu klären.

Sie müssen mit den Leuten reden. Eine Szene aus dem Film "Pokrovskie Gates"
Sie müssen mit den Leuten reden. Eine Szene aus dem Film "Pokrovskie Gates"
Sie müssen mit den Leuten reden. Eine Szene aus dem Film "Pokrovskie Gates"

Es ist nicht so, dass ich alle dazu aufrufe, wenn auch nicht ohne, aber wenn ein Betrüger Sie angerufen hat und Sie es sofort verstanden haben - legen Sie nicht schnell auf, sondern sprechen Sie mit ihm. Es wird Ihnen nicht schaden, aber vielleicht können Sie jemandem helfen, der weniger "sachkundig" ist.

Wenn Sie sich natürlich an ein paar einfache Regeln halten.

Zuerst. Trotz der Tatsache, dass es Ihnen so scheint, dass niemand Sie täuschen kann, verlieren Sie niemals Ihre Wachsamkeit, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie schlauer sind als der Anrufer und daher nichts zu befürchten ist. Dass du bestimmt nicht auf den Köder hereinfällst. Wie die ehemalige ZK mitteilte, arbeiten Betrüger gerne mit solchen „intelligenten Jungs“ zusammen. Sie "arbeiten" nur etwas anders mit ihnen. Etwas schwieriger, aber nicht weniger effektiv.

Stellen Sie sich zum Beispiel einen solchen Dialog vor. Es gab einen Anruf von einer unbekannten Nummer und Sie haben geantwortet ...

- Hallo!
- Hallo. Wer ist das?
- Beeindruckend! Bist du total stolz und erkennst deine alten Freunde nicht wieder? Denken Sie daran, wen Sie schon lange nicht mehr gesehen haben.
- Sevka, bist du das? Wo bist du verschwunden, habe dich hundert Jahre nicht gesehen.
- Nun, ich war beschäftigt. Geschäft, dies und das. Sie wissen selbst, dass das Leben jetzt so ist. Du nennst dich nicht selbst, sonst wüsstest du alles.
- Fassungslos, so unerwartet. Wie geht es dir?
- Bußgeld. Warum rufe ich an, ich bin hier in eine dumme Situation geraten ...

Bitte beachten Sie, dass der Betrüger nicht einmal versucht hat, sich etwas einfallen zu lassen, Sie haben ihm selbst den Namen Ihres Freundes vorgeschlagen, der lange nicht mehr angerufen hatte. Und sie sind bereits unbewusst bereit, ihm zu helfen.

Hier folgt die zweite Regel.

Ich bin der König und kein Wort mehr! Eine Szene aus dem Film "Ivan Vasilievich wechselt seinen Beruf"
Ich bin der König und kein Wort mehr! Eine Szene aus dem Film "Ivan Vasilievich wechselt seinen Beruf"

Geben Sie dem Anrufer nie mehr Informationen über sich, als er bereits weiß.

Um Vertrauen in Sie zu wecken, zeigen Anrufer oft ein erstaunliches Bewusstsein. Sie werden mit Namen angesprochen und können sogar einige Ihrer Kartendaten angeben. Es kann eine unerfahrene Person beeindrucken..

Geben Sie weder Ihren Nachnamen noch irgendwelche echten Details Ihrer Karte an, auch wenn kein Geld darauf ist und noch nie war. Keine Adresse, kein Bankname. Nichts. Sogar der Name der Stadt. Wenn er darauf besteht, erfinden Sie es. Lass ihn seine Zeit mit erfolglosen Versuchen verschwenden, dich zu täuschen. Nichts Echtes über das hinaus, was der Betrüger selbst genannt hat.

Eine Person ist so arrangiert, dass es für sie sehr schwierig ist, ihre Emotionen zu bändigen und den Betrüger nicht dadurch zur Schau zu stellen, dass sie zeigt, dass sie schlauer ist. So sind wir arrangiert, jeder möchte unbewusst schlauer aussehen als der Gesprächspartner.

Daraus folgt dritte Regel.

Tatsache ist, dass dieses "Geschäft" kein einzelnes ist, sondern ganze Teams im Geschäft tätig sind. Es ist ziemlich gut durchdacht und die Worte sind poliert. Eine Legende kommt dem Anrufer nicht aus dem Kopf, der Betrüger handelt streng nach Drehbuch. Es gibt viele davon und sie wurden schon vor langer Zeit von "erfahreneren Genossen" ausgearbeitet. Kenner der menschlichen Seelen und Laster.

Kriminelle planen ihre Aktionen. Standbild aus dem Film "Gentlemen of Fortune"
Kriminelle planen ihre Aktionen. Standbild aus dem Film "Gentlemen of Fortune"

Sagen Sie dem Gesprächspartner nie, was genau er "durchbohrt" hat und wie Sie verstanden haben, dass er ein Betrüger ist. Um nicht unwissentlich Assistent einer kriminellen Gruppe zu werden.

Denken Sie daran, dass negative Erfahrungen verallgemeinert und Skripte angepasst werden. Kriminelle lernen, „mit Einwänden umzugehen“. Fragen Sie die Vermarkter, sie werden Ihnen sagen, wie wichtig es ist. Die kriminelle Gemeinschaft lernt dazu und die Legende wird ausgefeilter und effektiver.

Wenn Sie sich an diese einfachen Regeln halten, können Sie mit dem Betrüger so lange sprechen, wie Sie möchten, ohne sich selbst zu schaden und zum Vorteil der Gesellschaft. Nimmt ihm so kostbare Zeit. Damit er keine Zeit hat, genau den "einen von Hundert" zu finden, den er täuschen kann.

Lasst uns gemeinsam das Leben der Schurken etwas schwieriger machen.

Haben die Betrüger Sie angerufen? Sprichst du mit ihnen oder legst du einfach auf, sobald du verstehst, dass ER es ist? Oder beantworten Sie Anrufe von unbekannten Nummern gar nicht?

Kanal abonnierenund es wird viel schwieriger sein, dich zu täuschen. LIKE und erzähle deine Geschichten, vielleicht helfen sie jemandem, nicht "süchtig" zu werden. Vergessen Sie nicht, den Link in sozialen Netzwerken zu teilen. Danke, dass Sie bei uns sind.

  • Aktie:
Instagram story viewer