Wie man ein Haus richtig auf das zukünftige Alter vorbereitet. Ein paar einfache Tipps und einer - der wichtigste

Manchmal gehst du die Straße entlang und plötzlich lächelt dich ein fremdes Mädchen an. Jung und hübsch. Du ziehst deinen Bauch ein, streckst deine Schultern und lächelst zurück. Der Gedanke kommt sofort - Herr, warum prahlst du, alter Pereshnik? Und Sie schauen sich um, ob Sie beim Verlassen der Klinik vergessen haben, Ihre Überschuhe auszuziehen.

Nein, Sie werden immer noch als "junger Mann" angesprochen, aber immer seltener. Und warum sich täuschen, meist Kassierer im Supermarkt. Die selbst ewig "Mädchen, brechen sogar diesen Schokoriegel" sind.

Das Leben geht weiter, Sie denken zunehmend an das Ewige und an das, was ganz gut sein wird, bereiten Sie sich im Voraus auf die Zukunft vor. Und nicht nur Sie selbst, sondern auch das Haus zum Kochen ...

Wir begrüßen euch auf dem Kanal, wo wir, eine ganz normale Stadtfamilie, euch sagen wie #mit seinen eigenen Händen bauen #Landhaus. Nach Ihrem Projekt und in Eigenregie. Bisher scheint es recht gut zu laufen. Interessant? Kanal abonnieren und alles sehen.

Unser Haus am Waldrand
Unser Haus am Waldrand
Unser Haus am Waldrand

Während meiner Kindheit gingen dubiose Bürger durch die Wohnungen und boten Honig in Gläsern an. Ziemlich günstig und sehr profitabel. Der Verkäufer bot an, einen Löffel zu schöpfen und zu versuchen. Der Honig war herrlich. Der Naive kaufte und entdeckte bald, dass sich unter einer dünnen Schicht echten Honigs ein billiger Zuckersirup befand. Böser Betrug...

Jung und voller Kraft rudert man das Leben mit einem vollen Löffel und genießt seine Süße. Immerhin ist das Fass so köstlich voll und es scheint, als würde es nie enden.

Das Leben geht weiter, das Haar verliert an Farbe und wird dünner und der Löffel beginnt immer näher am Boden zu kratzen. Greifen immer weiter weg vom Honig. Nicht, dass es gar nicht süß wäre, aber allmählich nimmt die Süße ab.. Bis der Honig endlich aufhört und mit Teer allein gelassen wird. In seiner reinsten Form. Was man noch schlürfen muss...

Fundament, Wände, Dach... Es wurde so viel darüber geschrieben, wie man Häuser baut. Internet-Weisen wetteiferten miteinander, um kluge Ratschläge zu geben. Das ist gut und sogar richtig, aber warum, wenn man über das Heute spricht, reden nur wenige über die Zukunft – das kommende Alter. Was unweigerlich kommen wird. Heute werde ich versuchen, mich als so ein "intelligenter Kerl" zu verhalten.

Man kann nicht alles vorhersehen, aber vieles ist ziemlich offensichtlich:

Gehen Sie nicht in die Wildnis. In der Natur zu leben, fernab der Zivilisation, ist wunderbar, wenn man jung und voller Energie ist. Wenn "eine halbe Stunde auf der Autobahn" nach nichts aussieht.

In Zukunft wird sich herausstellen, dass der Krankenwagen für dieselbe halbe Stunde länger zu Ihnen fährt. Wenn er überhaupt kommt.

Eine große Website ist ein großes Problem. Sie müssen ihm folgen. Gras mähen zum Beispiel. Häufig. Werden Sie genug Kraft haben? Bitte bewerten Sie im Voraus.

Gras mähen macht Spaß
Gras mähen macht Spaß

Versuchen Sie, das Haus so nah wie möglich an die Straße zu stellen. Je kürzer die Wege, desto weniger Schnee müssen Sie entfernen.

Sie müssen kein riesiges Haus für eine große Familie bauen. Kinder werden nicht bei dir wohnen. Das sind Fantasien. Die Kinder werden erwachsen und gehen. Und Sie werden in einem riesigen Zentrum kochen müssen, das gewartet, gereinigt und beheizt werden muss.

Versuchen Sie, wenn möglich, das Haus auf einer Ebene zu bauen. Treppensteigen kann ein Problem sein. Das gilt übrigens auch für den Keller.. Brauchst du es wirklich?

Sind noch mehrere Stockwerke vorhanden, sollte die Treppe möglichst flach sein. Fast Rampen. Ja, es wird viel Platz einnehmen, aber in Zukunft werden Sie es zu schätzen wissen.

Die Treppe muss nicht steil sein
Die Treppe muss nicht steil sein

Versuchen Sie, das Haus so zu planen, dass im Erdgeschoss alles vorhanden ist, was Sie zum Leben brauchen. Küche, WC, Bad, Schlafzimmer.

Machen Sie keine hohe Basis. Eine hohe Veranda ist kein geringeres Problem als Treppen.

Bedenken Sie, dass Ihr Einkommen unweigerlich sinken wird. Versuchen Sie, alle großen Ausgaben jetzt maximal zu machen.

Schließen Sie zum Beispiel Gas an. Auch wenn es teuer ist. Dann kann es völlig überwältigend werden. Aber auch im Ruhestand werden Sie keine Probleme mit dem Heizen haben. Das Aufdrehen des Wasserhahns ist viel einfacher, als Brennholz oder Kohle von der Straße zu holen.

Sie können jedes Haus beheizen, sogar ein Planenzelt. Kostenfrage. Sparen Sie heute nicht an der Isolierung. In Zukunft, wenn die Einkommen sinken, werden Sie es zu schätzen wissen.

Stellen Sie sicher, dass ein Teil des Hauses unbeheizt oder fast unbeheizt bleiben kann. Dann können Sie im Winter Geld sparen, indem Sie unnötige Räumlichkeiten schließen.

Versuchen Sie, alles im Haus "durch die Schwerkraft" zum Laufen zu bringen. Sie sollten nicht zu abhängig von Pumpen, Lüftern und anderen Dingen sein. All dies schlägt früher oder später fehl, und Rentner können nicht immer sofort für einen Ersatz bezahlen.

Eine gewöhnliche hausgemachte Klärgrube ist in diesem Fall besser als die neumodische VOC, die von Strom und Wartung abhängt.

Diese Klärgrube muss jahrzehntelang nicht gewartet werden
Diese Klärgrube muss jahrzehntelang nicht gewartet werden

Erstellen Sie einen kleinen Vorrat an Ersatzteilen. Das Nötigste. Stellen Sie es ins Regal. Sagen Sie sich selbst einmal Danke.

Versuchen Sie nicht, komplexe technische Systeme zu "verdrehen". Je einfacher desto besser. Das Smart Home wird eines Tages ausgehen und Sie können nicht einmal das Licht im Plumpsklo einschalten. Brauchst du es?

Denken Sie in jeder Situation daran, dass Sie sich selbst um das Haus kümmern müssen. Dies erfordert nicht nur Zeit und Mühe, sondern auch Geld. Es werden nicht allzu viele davon sein. Fast garantiert. Und für vieles, was Sie jetzt bedenkenlos kaufen können, müssen Sie in Zukunft sparen.

Lassen Sie sich einen "Rückzug"-Weg. Machen Sie Ihr Zuhause zu einem "verkaufbaren", damit es immer die Möglichkeit gibt, in die Stadt zurückzukehren.

Nun, der wichtigste Rat ist mehr Kinder haben. Und erziehe sie in Liebe. Dann wirst du im Alter keine Probleme haben, sie werden dich nicht verlassen, genauso wie du deine Eltern nicht verlassen hast.

Und was denkst du? Verpasse ich etwas? Fügen Sie Ihre Empfehlungen zur Liste hinzu.

Kanal abonnieren und dein Leben wird in jedem Alter wunderbar sein. Liken und teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren und einem Link in sozialen Netzwerken. Vielen Dank, dass Sie bei uns waren und bis bald.

#Konstruktion#Haus#hilfreiche Ratschläge#die Familie#Rentner#Kinder#Leben außerhalb der Stadt

  • Aktie:
Instagram story viewer