Neue Horrorfilme, die Sie vielleicht verpasst haben!

"Ich werde nicht für das Material bezahlt", wiederholte er und zerschmetterte es, dann sagte er dem Bauern, er solle so tun, als hätte er die kaputte Puppe versehentlich gefunden. "Als der uralte Talisman zerbrochen war, begannen Verletzungen in der Herde... es wird eine gute Schlagzeile machen, "- und nachdem er ein paar Bilder gemacht hatte, ging er zurück.
Ausgabe-Cover ...
Ausgabe-Cover ...
Ausgabe-Cover ...

Hallo alle zusammen! Wieder mit dir, Kinomaniac, und heute werden wir einen weiteren Stapel frischer Horrorfilme analysieren (zwei wurden in diesem Monat veröffentlicht, alle im Jahr 2021). Dies ist eine Rubrik #Spitzen der unehrlichen Technologie Gießen Sie sich einen warmen Tee ein, schließen Sie die Vorhänge und lehnen Sie sich zurück... wir starten 👻

Niemand verlässt das Leben | ein weiteres Experiment von Netflix | "Niemand kommt lebend raus", 2021 (29.09)

Filmslogan: Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird nur noch schlimmer | Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird die Dinge nur noch schlimmer machen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adam Neville (er wird der junge Stephen King genannt). Zuvor hat Netflix sein Buch " The Ritual" verfilmt.
Filmslogan: Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird nur noch schlimmer | Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird die Dinge nur noch schlimmer machen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adam Neville (er wird der junge Stephen King genannt). Zuvor hat Netflix sein Buch "The Ritual" verfilmt.
Filmslogan: Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird nur noch schlimmer | Versuchen Sie nicht zu gehen. Es wird die Dinge nur noch schlimmer machen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adam Neville (er wird der junge Stephen King genannt). Zuvor hat Netflix sein Buch "The Ritual" verfilmt.

Ich werde nicht verbergen, dass ich die Horrorfilme liebe, die Netflix auf seinem Streaming-Dienst startet. Sie experimentieren immer und geben grünes Licht für Horrorfilme, die höchstwahrscheinlich nicht akzeptiert werden. Massenpublikum im Kino, die sich aber auch hervorragend zum Anschauen zu Hause eignen Freunde. Zum Beispiel: Eli, Perfection, Wounds, In the Tall Grass oder In the Shadow of the Moon – diese Filme sind einfach unglaublich! Ich habe bereits darüber gesprochen, aber wenn Sie sie verpasst haben, empfehle ich dringend, sie anzusehen.

Es wird im Film nur wenige Schreier geben (linke obere Ecke), und das ist ein offensichtlicher Pluspunkt, da die Angst durch die Atmosphäre und die geschickte Arbeit des Operators geschürt wird.
Es wird im Film nur wenige Schreier geben (linke obere Ecke), und das ist ein offensichtlicher Pluspunkt, da die Angst durch die Atmosphäre und die geschickte Arbeit des Operators geschürt wird.

"Niemand kommt lebend davon"Er stellt von Anfang an viele Fragen, die du und ich gemeinsam mit der Hauptfigur Amber beantworten müssen. Sie ist eine illegale Einwandererin aus Mexiko, und die Aktion selbst spielt in den Vereinigten Staaten von Amerika in der Stadt Cleveland. Nichts hält sie mehr in ihrem Heimatland – ihre Mutter starb nach langer Krankheit und Amber musste das College abbrechen, um sich um sie zu kümmern. Im schwierigsten Moment kehrten ihnen alle Verwandten den Rücken zu. Jetzt ist sie in Amerika - die Cousine ihrer Mutter hat ihr versprochen, ihr bei der Arbeitssuche zu helfen. Ich erinnere dich an die Regel der "ersten 20 Minuten" - ich erzähle dir nur ganz am Anfang ausführlich, damit du es kannst entscheiden, ob Sie diesen oder jenen Film ansehen möchten, und dann ist er so verschwommen wie möglich, damit Sie ihn nicht erwischen Spoiler.

Die ersten Minuten des Films sind sehr intensiv: Wir sehen Archivmaterial von Ausgrabungen, die 1963 in Mexiko stattfanden. Archäologen haben eine Höhle gefunden, die zu einem Ort der Massenbestattung von Menschen geworden ist. Offenbar waren das alles Frauen. Bei der Untersuchung entdeckt die Gruppe eine mysteriöse Truhe, die an die Oberfläche gebracht wird. Der Film wird unterbrochen und wir werden Amber vorgestellt, die aus dem Motel geräumt wird, da sie dem Verwalter keine ihrer Dokumente zeigen kann. Dann sucht sie nach der günstigsten Wohnung - das entpuppt sich als altes Internat, in dem nur Frauen angesiedelt sind. Es gibt zwei Gäste - das sind Amber und ihre Nachbarin Freya. In dem Zimmer, das die Hauptfigur mietet, ist das Bett kaputt und der Manager stützt es mit derselben Truhe ab (eigentlich nicht, aber das dachten wir beide | Ich habe den Film mit einem Freund gesehen und dann, als ich bereits Screenshots zur Überprüfung gemacht habe, wurde mir klar, dass es einfach ist Kasten). Als Amber zur Arbeit geht, zoomt die Kamera hoch und wir sehen, dass sich in den Stockwerken darüber noch andere "Mieter" befinden, obwohl nur drei Personen im Gebäude sind ...

Die ersten Aufnahmen des Kinofilms...
Die ersten Aufnahmen des Kinofilms...
Die ersten Aufnahmen des Kinofilms...

Der Film basiert auf einem Buch des englischen Schriftstellers Adam Neville. Kritiker stehen seiner Arbeit sehr positiv gegenüber, aber es gibt ein "aber". Der Roman entpuppte sich als sehr intensiv, was im Allgemeinen nicht schlecht ist, aber der Film entpuppte sich als überladen. Es ist wie Villeneuves Dune – der Film ist einfach wunderschön! aber er folgt fast Seite für Seite der Originalquelle. Aus diesem Grund weiß ein ungeübter Zuschauer 2,5 Stunden lang nicht, was er mit sich anfangen soll. Und der Netflix-Film ist nur 1,5 Stunden lang und sie wollen alles auf einmal zeigen (und der Film unterscheidet sich stark vom Original).

https://www.kinopoisk.ru/film/1409817/
https://www.kinopoisk.ru/film/1409817/

Es ist ziemlich schwierig, ohne Spoiler über diesen Film zu erzählen, aber vertrau mir - er ist sehr interessant und bleibt erhalten Spannung bis zum Schluss: zwei Brüder, eine alte aztekische Gottheit, ein Haus voller Frauen, eine bodenlose Truhe und vieles mehr Motten ...

Böse | Horrorfilm der alten Schule! nur ein Hauch frischer Luft vom Schöpfer der Sägen | Bösartig (09.09)

Filmslogan: Eine neue Art von Angst | Eine neue Vision des Terrors.
Filmslogan: Eine neue Art von Angst | Eine neue Vision des Terrors.

Obwohl Regisseur Jace Wan uns eine neue "Art der Angst" verspricht, ist der Anfang des Films direkt aus den 2000er Jahren. Erinnerst du dich an "13 Geister"? Von den ersten Minuten an wird tonnenweise Blut über uns vergossen, nichts ist klar, einige Geisterjäger, alle schreien, sie brechen Menschen in zwei Hälften und im Hintergrund liest jemand einen Zauberspruch... "Böse„fängt noch cooler an! Uns wird gezeigt, wie ein Kind aus seiner Mündel ausbricht und alles Lebendige auf seinem Weg zerstört! Alle geraten in Panik, im Forschungszentrum ertönt eine Sirene, Ärzte liegen in den Gängen, überall blinken Lichter, der Junge will nach Hause - er hat herausgefunden, wer er ist! Erschossen, und seine Leiche wird in den Operationssaal gezerrt. Ist es in der Lage, seine Gedanken durch Elektronik zu übertragen?! Genug! Es ist Zeit, diesen Tumor herauszuschneiden. Bereiten Sie sich auf die Operation vor... Und dann wird uns ein gewöhnliches Landhaus gezeigt.

Der Anfang ist wie bei "Elven Song" - jeder, der sich mit dem Thema beschäftigt, sollte es zu schätzen wissen.
Der Anfang ist wie bei "Elven Song" - jeder, der sich mit dem Thema beschäftigt, sollte es zu schätzen wissen.

Lernen wir die Hauptfigur des Films und ihren Ehemann kennen. Sie versuchen, ein Baby zu bekommen, aber sie hat immer Fehlgeburten. Der Ehemann lädt sie ein, damit aufzuhören, ihn zu töten [Zensur], aber Madison (so heißt sie) will nichts hören, weil sie bald eine Tochter haben werden. Sie ist gerade von der Nachtschicht nach Hause gekommen, ihr geht es schlecht, das Baby strampelt, der Fernseher schreit im Schlafzimmer und ihr Mann Derek wusste nicht einmal, dass Madison nicht zu Hause war. Sie schaltet den Fernseher aus und nach ein paar Sekunden schlägt er mit dem Kopf gegen die Wand, Blut strömt aus ihrem Hinterkopf (das ist wichtig). Derek hat Wutprobleme, aber keine Sorge - der Film ist sehr schnelllebig. In ein paar Minuten wird uns ein Forensiker gezeigt, der zu dem Schluss kommt, dass sein Körper mit einem Auto kollidiert ist... im Haus. In dieser Nacht wird ein dunkles Wesen in ihr Haus eindringen und sich mit ihm rächen, aber gleichzeitig fällt die unschuldige Madison unter die Verteilung.

Sie wacht im Krankenhaus auf und erfährt, dass sie ein Kind verloren hat. Ein paar Tage später wird sie entlassen und ihre Schwester nimmt sie mit nach Hause. Schon in der ersten Nacht passieren zu Hause unerklärliche Dinge: Probleme mit dem Strom, Fensterflügel beginnen sich zu öffnen und zu schließen, ein starker Wind bricht plötzlich das Schloss der Tür auf.

Ein paar Worte von mir, als vom Autor dieses Kanals. Ich bin daran gewöhnt, dass moderne Filme sehr langsam beschleunigen. Der Zuschauer ist vorbereitet, sie geben ihm alle möglichen Hinweise, was als nächstes passieren wird. Sie geben "Aktion" in Portionen aus. Sofort hat man den Eindruck, dass der Regisseur zusammen mit dem Filmteam es irgendwo eilig hatte. Nein, nicht einmal das - sie sind nur mit halsbrecherischer Geschwindigkeit irgendwohin gestürmt! Ich mache keinen Spaß. Alles, was ich oben geschrieben habe, ist nur 1/4 des Films. UND DAS IST KEIN MINUS.
Das neue Jigsaw ist nicht passiert, aber der Film bekommt von mir eine solide Vier.
Das neue Jigsaw ist nicht passiert, aber der Film bekommt von mir eine solide Vier.

Wie ich bereits schrieb, erlitt Madison eine Kopfverletzung, und das verband sie irgendwie mit einem dunklen Wesen, das sich an allen rächen wollte, die an dem Experiment an dem Kind beteiligt waren. Unsere Heldin sieht alle Gräueltaten, die der Tumor begeht ...

https://www.kinopoisk.ru/film/1309482/
https://www.kinopoisk.ru/film/1309482/

Der Film sieht in einem Atemzug aus, in diesem speziellen Fall ist der Vergleich mit den Horrorfilmen der alten Schule ein Kompliment! Ich würde den Slogan ändern in: "Eine neue Art von Angst, die viele von euch vergessen haben."

Die Bösen | | Der Unheilige (10.09)

Der Slogan des Films an unserer Abendkasse wurde leicht geändert: Glauben Sie nicht alles, was Sie sehen | das Original lautete: "Seien Sie vorsichtig, zu wem Sie beten. Siehe auch. "
Der Slogan des Films an unserer Abendkasse wurde leicht geändert: Glauben Sie nicht alles, was Sie sehen | das Original lautete: "Seien Sie vorsichtig, zu wem Sie beten. Siehe auch. "

Der Film hat eine recht interessante Handlung (halten wir uns einfach im Rahmen der "ersten 20 Minuten"-Regel): Der Protagonist Jerry (einst ein vielversprechender Schriftsteller, der einen Pulitzer-Preis hätte gewinnen können) läuft im Durchschnitt mies Boulevardzeitung. Und heute bekam er eine Aufgabe: in ein abgelegenes Dorf zu gehen, um einen Artikel über "Kultisten" zu schreiben, die Kühen mysteriöse Markierungen anlegten... Alles wird zum Witz, da es keine geheimen Zeichen gab und die Teenager einfach das Metallica-Emblem auf den Rücken der Kuh gemeißelt haben, was der Bauer, der den Aufruhr verursachte, nicht wusste. Die Kuh selbst wurde auf dem Territorium der örtlichen Kirche gefunden. Jerry war sehr aufgebracht, dass er für den Job nicht bezahlt werden würde, aber plötzlich hörte er ein unverständliches Geräusch. Er ging von der Seite eines alten Baumes, an dessen Wurzeln der Schriftsteller eine Kinderporzellanpuppe fand... "Ich werde nicht für das Material bezahlt", wiederholte er und zerschmetterte es, dann sagte er dem Bauern, er solle so tun, als hätte er die kaputte Puppe versehentlich gefunden. "Als der uralte Talisman zerbrochen war, begannen Verletzungen in der Herde... es wird eine gute Schlagzeile machen, "- und nachdem er ein paar Bilder gemacht hatte, ging er zurück.

Dieser Film trägt verschiedene Namen: "Bester Horror des ausgehenden Jahres" und "Absolut wandelnder Horrorfilm, der Angst macht". seine Mittelmäßigkeit" - hier gibt es absolut keine Schreier, aber manche Szenen sorgen einfach für Gänsehaut ...
Dieser Film trägt verschiedene Namen: "Bester Horror des ausgehenden Jahres" und "Absolut wandelnder Horrorfilm, der Angst macht". seine Mittelmäßigkeit" - hier gibt es absolut keine Schreier, aber manche Szenen sorgen einfach für Gänsehaut ...

Auf dem Heimweg, ein wenig betrunken, bemerkt er das Mädchen im dunklen Wald nicht und schlägt sie fast um, doch sie verschwindet in der Dunkelheit. Er hört wieder ein seltsames Geräusch und geht ihm entgegen. Irgendwie findet er sich auf unverständliche Weise wieder an der Kirche wieder und sieht, dass an der Stelle, an der er die Puppe zerbrochen hat, ein junges Mädchen im weißen Kleid steht. Sie murmelt etwas und ist eindeutig nicht sie selbst. Jerry holt sie ab und trägt sie zur Kirche. Dies ist ein Verwandter des Priesters. Jerry schwört, dass er sie sprechen gehört hat, aber er ist versichert, dass sie von Geburt an stumm war.

Als das Kind ging, weinte die Statue der Jungfrau Maria Blut ...
Als das Kind ging, weinte die Statue der Jungfrau Maria Blut ...

Da er das Gefühl hat, dass hier etwas nicht stimmt, beschließt Jerry, eine Weile in der Stadt zu bleiben. Am nächsten Tag während des Gottesdienstes steht Alice (so heißt das stumme Mädchen) hinter einer Bank und geht auf die Straße. In der Stadt haben sich bereits Gerüchte verbreitet, dass sie "von Gott gezeichnet" ist (ich möchte niemanden beleidigen, es gibt wirklich so einen Begriff, so nennt man besondere, wundervolle, außergewöhnliche und seltsame Menschen | Quelle https://www.inpearls.ru/). Alle Leute gehen ihr nach, und sie fängt an, mit jemandem am Baum zu sprechen. Offenbar mit der Jungfrau Maria. In der Menge steht ein Junge im Rollstuhl, Alice kommt auf ihn zu und sagt, dass die Jungfrau Maria ihm sagt, er solle aufstehen... und ein Wunder geschieht! Der Junge erwirbt die Fähigkeit zu gehen.

Einige toxische Leser versuchen mir einzureden, dass ich selbst die Filme, über die ich schreibe, nicht anschaue. Gerade weil ich sie beobachte, kommt dieser Abschnitt nicht sehr oft heraus. Um meine Kritik zum Film "The Wicked" etwas leichter lesbar zu machen, habe ich mehrere Tage in einem Absatz zusammengefasst: "Das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt ..."
Es fühlt sich an, als hätten alle diesen Film verpasst. Die "Wicked" haben nur 2 positive Bewertungen und 4 negative Bewertungen. Gesamt! Es gibt nur sehr wenige Schätzungen. Ich selbst habe ihn in der KinoPoisk-Sammlung gesehen und noch nie von ihm gehört, aber der Film hat mir gefallen.
Es fühlt sich an, als hätten alle diesen Film verpasst. Die "Wicked" haben nur 2 positive Bewertungen und 4 negative Bewertungen. Gesamt! Es gibt nur sehr wenige Schätzungen. Ich selbst habe ihn in der KinoPoisk-Sammlung gesehen und noch nie von ihm gehört, aber der Film hat mir gefallen.

Wie Sie wahrscheinlich verstehen, ist in allem, was passiert, nichts Göttliches. Gleich in den ersten Minuten des Films wird uns gezeigt, wie ein Mädchen mit einer Tüte auf dem Kopf der Hexerei beschuldigt wird und in einer Kinderpuppe inhaftiert wird... Ich verstehe nicht, warum der Regisseur das gemacht hat - diese Szene hätte am Ende des Films viel besser ausgesehen. Schließlich würden wir dann wirklich denken, dass das Mädchen von höheren Kräften geleitet wird... Aber ich bin kein Regisseur und weiß nicht, wie man Horrorfilme richtig macht – ich kann nur davon erzählen.

Hier findest du alle meine Filmkritiken #Spitzen der unehrlichen Technologie

Ich hoffe sehr, dass Ihnen dieses Material gefallen hat. Alles gut! Und abonniert meinen Kanal - hier gibt es jede Woche eine ähnliche Gültigkeit: Rezensionen zu Filmen, Spielen und vielem mehr ✌

  • Aktie:
Instagram story viewer