Was passiert mit dem Kanal Notizen eines IT-Spezialisten und woher stammt die Anzeige?

Es ist Zeit, einen gewissen Schleier von Geheimnissen zu öffnen, Abonnenten haben mehr als 100 Fragen mit der Frage gesendet, dass ich entsperrt wurde. Aber der Reihe nach.

Seit 2019 betreibe ich meinen Kanal, schreibe verschiedene interessante Artikel aus meinem Kopf heraus, nehme Videos auf, sende live. Hat mehreren hundert Benutzern kostenlos geholfen, ihre Probleme mit einem Computer, Smartphone oder verwandten Themen zu lösen. Es war ein Hobby, ein Ventil und ein kleines Einkommen. Ich bin nicht im Nirvana, wo die Leute 200-300 Rubel für 1000 Aufrufe bekommen - bei mir ist alles bescheiden. Es gab noch nie mehr als 30 Rubel für 1000 Aufrufe.

Und dann, am 1. Juli 2021, stelle ich fest, dass die Anzeigen verschwunden sind, der Kanal darf nicht indexiert werden. Der Support hat geantwortet, dass mein Kanal nicht der Nutzungsvereinbarung entspricht und nicht rehabilitiert wird. Sie weigerten sich, das durch ehrliche Arbeit verdiente Geld abzuheben, und beriefen sich auf ihre Vereinbarung. Den ganzen Juli habe ich gekämpft, gekämpft, aber leider. Ich musste den Kanal verlassen, aber nicht weil ich nichts daran verdiene, sondern nur deswegen Ein eingeschränkter Kanal (ohne Monetarisierung) wird nicht im allgemeinen Feed angezeigt, sondern nur zu einigen % Abonnenten.

Irgendwann Ende Oktober entdeckte ich, dass der Kanal erneut indiziert wurde. Robots = none aus Meta-Tags entfernt. Ich habe den Support angeschrieben, aber die gleiche Antwort bekommen.

Was passiert mit dem Kanal Notizen eines IT-Spezialisten und woher stammt die Anzeige?

Es gab auch Protokolle in der Rubrik "Monetarisierung". Ich bin lange nicht auf meinen Kanal gegangen, aber dann habe ich im Dezember zufällig bemerkt, dass in der Rubrik „Monetarisierung“ ein Formular zum Ausfüllen eines Fragebogens auftauchte. Zuerst dachte ich, vielleicht ein Fehler, aber ein Monat ist vergangen und nichts hat sich geändert. Ich wurde eingeladen, Monetarisierung zu erhalten.

Ich beschloss, es zu versuchen, mich für meine Mutter zu registrieren (sie ist sich bewusst, selbstständig) - der Fragebogen wurde zunächst wegen eines Selfies in schlechter Qualität abgelehnt, aber nach Korrektur der Situation wurde er akzeptiert. Das Ganze dauerte 3 Stunden, sodass es keine Warteschlangen für die Genehmigung des Fragebogens gibt. Der Kanal erschien Werbung und Balance.

Anhand des Kontostands wurde mir klar, dass sie mir 14.500 Rubel nicht gezahlt haben (ich habe in 4 Tagen bereits 300 verdient):

Es scheint Schönheit! Aber es gibt eine Einschränkung! Wenn Sie zum Abschnitt "Monetarisierung" gehen, gibt es nichts - ein Fehler wird angezeigt:

Und in der Browser-Konsole gibt es auch einen ganzen Berg von JavaScript-Fehlern.

Was ist das Fazit?

1. Sie schrieben, dass mein Kanal die Vereinbarung nicht eingehalten habe. Aber ohne Probleme gaben sie ihm Monetarisierung;

2. Ich habe einen gut besuchten Kanal, es gibt Abos, aber ich kann kein Geld abheben;

3. Sie kann jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder gesperrt werden;

4. Vielleicht wurde mein Kanal tatsächlich entsperrt, aber aufgrund eines Fehlers kann ich kein Geld abheben.

5. Vielleicht hat Zen seine Strategie geändert und wie YouTube Anzeigen auf blockierten Kanälen zeigt?

P.S. Ich kenne Dutzende von Erstellern, die am 1. Juli gesperrt wurden, und niemand sonst hatte ein ähnliches. Ich weiß nicht, was ich denken soll.

Ich habe nur angefangen zu schreiben, weil ich etwas im IT-Bereich schreiben wollte. Habe das schon lange nicht mehr gemacht. Ich stimme zu, ohne Monetarisierung zu schreiben, wenn es eine Berichterstattung gibt. Ich möchte nicht an den Support schreiben - im letzten Jahr haben sie mir überhaupt nicht geholfen. Ich verstehe, dass sich meine Hasser schon irgendwo abgemeldet haben, aber ehrlich gesagt ist es mir egal. Ich bin es nicht gewohnt, irgendwie halblegal zu arbeiten oder mit dem Gedanken, dass ich wieder gesperrt werde.

Hier sind die Sachen. Und so wirbt das Plakat im Zen Studio dafür, ein neues Publikum zu gewinnen und dafür finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Danke fürs Lesen!
Übrigens gibt es keine Warnungen auf dem Kanal.

  • Aktie:
Instagram story viewer