Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!

Man weiß nie, wo man findet und wo man verliert. Hier spielte mir das Glück wieder einen Streich.

Ab und zu werfe ich einen Blick auf die Anzeigen von „Avito“ und „Meshke“. Sehr selten, aber es gibt Inserate für den Verkauf interessanter Geräte zu einem angemessenen Preis. Oft finde ich Ausrüstung für meine Hobbykollegen und helfe dabei, die Sammlung aufzufüllen.

Wieder einmal stelle ich beim Durchsehen der Anzeigen fest, dass der Verkäufer den Preis des Radios reduziert hat "Wega" bis zu 100 Rubel. Das hat mich nicht überrascht - es gibt wirklich viele davon im Angebot. Ich war überrascht von der Erklärung unter dem Foto:

"Wenn bis zum Ende des Tages niemand kauft, schmeiße ich es weg!"

Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!
Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!

Nun, wie kann man so einen Empfänger wegwerfen. Angerufen, Kauf versprochen, zwei Tage warten lassen. Am Freitagabend konnte ich aussteigen und fuhr zum Radio.

Der Verkäufer stellte sofort eine Frage:

-Was wirst du damit machen? Es gibt nicht einmal Edelmetalle.

Nun, warum lange erklären, wenn ich auf meinem Handy ein Video über mein selbstgemachtes Produkt aus diesem Radio hatte. Eingeschaltet, gezeigt. Sie sollten das erfreute Gesicht des Verkäufers gesehen haben:

-Nehmen Sie den Hörer einfach so, ich gebe Ihnen!

- Es lohnt sich nicht, ich werde wegen 100 Rubel nicht ärmer

-Und ich werde nicht reich, also nimm es kostenlos, schick mir einfach dieses Video, ich zeige es meinen Freunden!

Neben allem versprach er, Freunde und Bekannte nach unnötigen Funkgeräten zu befragen. Wenn etwas auftaucht, gib es mir.

Ich habe bereits das erste Modell eines tragbaren Radios in meiner Sammlung. "VEG". Dieses Radio gab der Pflanze ihr Markenzeichen.

Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!

Die Berd Radio Plant erhielt 1967 Unterlagen für diesen Radioempfänger aus Riga, wo er unter dem Markennamen produziert wurde "Riga-301". Nun ist ihm ein „jüngerer Bruder“ beigetreten

Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!

Und es ist nicht schwer, aus zwei solchen Radios ein solches Bonbon zu bauen

Der Funkempfänger der UdSSR wurde verkauft... ist gratis!

Hier ist ein Video der Arbeit, die zu einem TV-Empfänger aufgerüstet wurde "VEGARP 341-1"

Für diejenigen, die sich für das Design eines Fernsehempfängers interessieren, werfen Sie einen Blick auf INHALTSVERZEICHNIS Kanal gibt es mehrere ausführliche Fotoreportagen zum Vorgehen bei der Aufarbeitung alter Radios.

  • Aktie:
Instagram story viewer