Wie Kunststoff-Fenster zu malen und im Ergebnis nicht enttäuscht sein,

Im Laufe der Zeit können die Menschen den Geschmack ändern, weshalb viele ist Reparaturarbeiten ändern das Innere einer Wohnung oder Haus zu Zeiten anstiften. Manchmal gibt es einen Wunsch, nicht leicht, die Tapete zu ändern und dramatische Veränderungen führt, einschließlich der Farbe und Fensterrahmen zu ändern. Hier sofort stellt sich die Frage, ob es möglich ist, die Lackierung von Kunststofffenstern durchzuführen?

Die Antwort ist ja. Kunststoffrahmen kann gemalt werden, aber dies muss vertraut machen mit der Prozesstechnologie und viel Aufwand, weil die Arbeit sorgfältig und aufmerksam durchgeführt werden müssen. Die Qualität der Lackierung wirkt sich nicht nur das Aussehen, sondern auch auf die technischen Eigenschaften des Fensters.

Vor Beginn der Arbeiten erfährt Fensterprofil sorgfältige Prüfung. Der Kunststoffrahmen ist vollkommen glatt, ohne jegliche Spuren von Klebstoff oder Silikon, sauber und trocken. Direkt vor dem Anfärben Rahmen mit Druckluft ausgeblasen Anfang für sie vor Staub und Krümel zu reinigen. Teil des Fensters, der nicht zur Färbung geplant ist, geschützt durch versehentliches Fallenlassen und Abstriche mit Klebeband.

Im nächsten Schritt wird das Profil spezielles Reinigungsmittel für PVC-Oberflächen abgewischt, die auf den Stoff aufgebracht wird. Diese Lösung beseitigt statische Elektrizität und beseitigen Fett. Es bleibt ein paar Minuten zu warten, um die Verwitterung der Zusammensetzung zu vervollständigen und Sie können zu malen Arbeit beginnen.

Wenn Sie nicht den richtigen Farbton der Farbe finden können, können Sie es selbst erhalten, indem mehrere Farben zu mischen. Es ist immer wichtig für die Lackierung von Fensterprofilen nur solche Verbindungen zu verwenden, der Arbeit mit PVC-Oberflächen ausgelegt sind. Malerei wird in Räumen mit Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 80 Prozent und eine Temperatur irgendwo in dem 18 Grad durchgeführt. Gemalt auf dem Fenster mit einer Pistole.

So wenden Sie Farbe auf Kunststoffrahmen sollte in einer Schicht mit einer durchschnittlichen Dicke sein. Die zweischichtige Beschichtung wird nur in den Fällen verwendet, wenn es erwünscht ist, die metallische Beschichtung Typ zu empfangen. Die erste Schicht wirkt dann als die Farbe der gewünschten Farbe in einer Schicht von 80-100 Mikrometern aufgebracht werden, und die zweite Schicht - farbloser Lack, deren Dicke nicht kleiner als 80 Mikrometer.

Eine zu dünne Schicht Farbe ist unerwünscht, da zu dick, die das Aussehen schöne dekorative Beschichtungen verdirbt und viel Zeit, um eine vollständige Trocknung erfordert. Nachdem die Profile malen müssen Sie stehen so lange wie möglich, so dass die Farbe vollständig trocken ist.

Eine ausgezeichnete Ausführungsform ist die Fensterrahmen aus Acryllack abzudecken, wonach die Oberfläche, die eine matte und samtig wird. Mit hochwertiger bunter Zusammensetzung nach dem Trocknen Profil ist es harmlos und erfordert keine besondere Pflege.

  • Aktie: