Versuchen Sie Kunststein Dekoration mit: wir Ihnen versichern, - kann nicht schief gehen!

Kunststein - das ist eine gute Alternative zu teuren Naturstein. Es ist die Verfügbarkeit geschoben Kunststein in eine Führungsposition auf dem Markt der Oberflächenmaterialien. Also, lassen Sie uns sehen, welche Art von Material.


Der erste Schritt ist die Tatsache zu erkennen, die realen von dem künstlichen Naturstein unterscheiden, praktisch unmöglich, da die natürlichen letztere ist genau die gleiche Struktur und Aussehen Stein. Wie für den Herstellungsprozess dieses Materials - ist der Prozess sehr komplex, weil Kunststein mit hochwertigem Zement (Portland) hergestellt und Leichtfüllstoffen natürlicher (Blähton) und natürlichem Farbstoffe.


Arbeiten mit Kunststein - es ist eher eine kreative Arbeit, sondern als ein komplizierter Prozess! Sie brauchen nicht absolut keine zusätzliche Ausrüstung. Und dank des Steinsockel der Ebene des Installationsprozesses ist sehr einfach und klar zu jeder.

Die Vorteile von Kunststein auf dem Gesicht:
1) wiegt viel weniger (etwa dreimal kleiner als der Naturstein);


2) wegen des geringen Gewicht des Steins verringert tragende Wände;
3) Mit diesem Material werden Sie deutlich sparen Zeit und Geld.

selbst Pflasterstein an der Wand Prozess Es handelt sich im Wesentlichen zwei Möglichkeiten:
1) „Verbinden“ Art und Weise (das heißt, mit der Installation des Fügenaht: weg gehalten 1,5-2,5 cm);
--
2) nahtlos.


Welche Methode ist beliebter? Natürlich „rasshivnoy“ Art und Weise. Warum? Nun, einfach gesagt, es ist die wirtschaftlichste Art und Weise, denn dank der Nähte, Sie speichert die Menge an Stein. (Beachten Sie jedoch, diesen Punkt: einige Arten von Kunststein sind ausschließlich für die nahtlose Installation hergestellt).

Zu der Zeit einen Steines an einer Wandfläche platziert wurde die Klebelösung auf die Rückebene Stein aufgebracht und überschüssige (Lauffläche) wurde construction „Kelle“ zurückgezogen. Durch die Art und Weise: Wenn Sie den Stein trimmen wollen, ist es sehr einfach, mit der „Bulgarian“ zu tun (nur Brille und eine Staubmaske wird sicher zu tragen - Sicherheit vor allem).

Merkmale aus Kunststein:
1) er ist auch nicht nur im Beton hergestellt, sondern auch auf Holz, Metall und Ziegel;
2) gleichermaßen erfolgreich sowohl während der Außen-und Innenausbau verwendet wird;
3) absolut nicht brennbar;
4) verblassen nicht in der Sonne;
5) besitzt eine hohe Festigkeit;
6) perfekt widersteht alle Arten von Witterungseinflüssen: frostsicher, feuchtigkeitsbeständig, und so weiter;
7) einen ziemlich guten Grad an Isolation;
8) einen erschwinglichen Preis (Kosten fünf Mal billiger als Naturstein).

Und schließlich - ein paar Tipps von den Profis mit diesem Material zu arbeiten. Also:


1) Wenn der Stein liegen wird für eine lange Zeit in der feuchten oder Aufenthalt in Kontakt mit chloriertem Wasser, kann es verlieren Farbe. Wenn Sie jedoch gearbeitet Stein besondere - hydrophob - Lösung, in diesem Fall, dass Ihr Material keine Angst vor Wasser und Feuchtigkeit ist;
2), wenn die erforderliche Anzahl von Stein zu kaufen, nehmen Sie es bis zu 10% mehr als notwendig ist. Dies ist notwendig, im Fall von „höheren Gewalt“ Momente: zum Beispiel, wenn der Stein ist auf der Durchreise gebrochen;
3) ein weiterer wichtiger Punkt: Verlegung Stein ist nicht von unten nach oben gemacht, und von oben nach unten.
Das ist alles.

Abonnieren Sie unseren Kanal, Ort Wie, wenn Sie die Artikel und schreiben Kommentare gefällt! Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Tschüss!

  • Aktie: