Verdrahtung in einem Holzhaus

Alle Regeln, die in einer privaten Holzhausverkabelung getan werden muss, in dem buchstabierte „Regeln für die elektrische Installation.“

Unmittelbar ist zu beachten, dass die Verkabelung in Holzhäuser eine Art von Verfahren ist, nach speziellen Regeln, die waren speziell für die Tatsache ausgelegt, dass der Baum, aus dem tatsächlich ein Haus gemacht ist immer eine Quelle der erhöhten Feuer. By the way, gerade wegen der verdorbenen oder minderwertigen Verkabelung, laut Statistik, die meisten der Holzhäuser im Brandfall.

Also, gehen wir auf die Untersuchung der Ordnung und die Regeln der Verdrahtung Installation im Holzhaus.

Wie in anderen Häusern, elektrisches Holzhaus verfügt über einen eigenen elektrischen Eingang. Nach anerkannten Normen, muss er aus Draht hergestellt werden, die nicht kleiner als 15 Quadratmillimeter Querschnitt.

Um das Haus Strom einzugeben, verwendet so genannte STS, die vor kurzem besonders beliebt und weit verbreitet worden. Aber nach den Normen, ist Aluminiumdraht für die Eingabe von Strom in das Haus nicht geeignet, so machen wir raten sofort den Übergang von Aluminium zu Kupfer.

Stromes in das Haus Einlochen mit Wänden aus Holz ist nur möglich, mit der Verwendung von Kupferdraht, der durch ein Metallrohr gehen, die direkt mit der Wand des Hauses angebracht ist.

die Anforderungen an die Montage der Innenverdrahtung wie steifes Tatsächlich. Zum Beispiel, wenn Sie Installation im Freien tun wollen, ist es sinnvoll zu machen, aus dem Kabel mit nicht brennbarer Isolierung. Und wenn die Isolierung vom Kabel Feuer fangen kann, sollen sie in einem speziellen Kabelkanal, Wellrohr oder in elektrischen Fußleisten platziert werden.

Natürlich können Sie den Draht direkt an die Wand gehängt, aber es gibt eine Grenze - nicht weniger als 1 cm von der Wand auf den Draht. Dies wird in der Regel eine Art verwendet „Clip, Isolatoren.“ Aber diese Methode ist nur möglich, in den Nicht-Wohngebäuden - Garagen, Schuppen, wie es verdirbt das Aussehen des Raumes. Und deshalb Kabelkanäle in Wohnräumen verwendet werden.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Beleuchtung Drähte, die zwischen der abgehängten Decke und dem Boden laufen, kann es in einem Wellrohr platziert werden. Aber Drahtübertragung zwischen den Wänden müssen in Metallrohren hergestellt sein. Es gibt eine Erklärung - in Metallrohren und Kabeldraht hart peredavit und noch sgryzut sie es nicht tun Mäuse und Ratten.

Darüber hinaus sollten solche Rohre verwendet werden, wenn Sie versteckte Verkabelung wählen und Verkleidungen Futter machen. In diesem Fall müssen alle die Rohre zusammen geerdet werden. Erdung, die gegen elektrischen Schlag nicht schützen helfen verstehen, wird, wenn der Abbau in dem Schaltschrank erfolgt.

Abonnieren Sie unseren Kanal, Ort Wie, wenn Sie die Artikel und schreiben Kommentare gefällt! Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Tschüss!

  • Aktie: