Wie das rechte Türschloss wählen

Wenn ein Türschloss Wahl kosten Sie die Aufmerksamkeit auf zwei Parameter zu zahlen: Qualität und Hersteller.

Da billige Türschlösser sehr wenig Zeit, ist es nicht zuverlässig und zur richtigen Zeit in Anspruch nehmen kann und Reparatur von Schlössern Sie können am Ende mehr kosten, als die Menge ist, für die sie gekauft haben, ist es am besten zu wählen und zu kaufen ist immer nur die Qualität, nicht billig Schlösser.

Jetzt eine solche Situation, wie „smart“ Mechanismus sperren wird, desto teurer wird es kosten. Aber in diesem gibt es auch ein Plus, die Lebensdauer des Schlosses und eine große Garantiezeit zahlen alle Ihre Ausgaben für den Kauf des Türschlosses. Zu den Favoriten der Schlösser haben sowohl ausländische als auch inländische Hersteller von Schlössern:

Cisa (ausländische Hersteller); Kale (Fremdhersteller); Wächter (inländische Hersteller); Klasse (inländische Hersteller); Kubisches Bornitrid (Inland Hersteller).

Die erste Auswahl beginnt mit der Auswahl der Einstellungsmethode, nämlich eingebettet, Wand- und Overhead. Beim Kauf eine Notiz, die Art und Weise wird die Tür öffnen, das eine Sperre, die Sie benötigen, rechts oder links.

Es gibt einige Arten von Schlössern auf dem Geist von Mechanismen - Hebel, Zylinder und MagnetcodeManchmal sind die Hersteller kombiniert, in der Burg die beiden Systeme. Um Türöffner können zusätzliche Schutzausrüstung verwenden.

Denken Sie daran, dass ein Medium ist gut geschützt Sperre ist besser als zwei nicht durch eine zusätzliche, teure Schlösser geschützt. Doch zwei Schleusen auch gegen Eindringlinge arbeiten. Trotz dieser sollten Sie immer in der Nähe des Türschlosses auf alle Schlösser.

  • Aktie: