Kassettendecke: was es ist, die Gestaltung von Kassettendecken

Kassettendecken wurden zum ersten Mal in Griechenland erfunden. Kassettendecke ist eine besondere Art von Decke, die aus verschiedenen Vertiefungen bestehen, Balken und Zellen. Aussparung verschiedene Formen von rechteckigem auf kreisförmige Kassetten.

Wenn Sie genau an dem alten historischen schauen, wo die Handlung in einem Schloss stattfindet - Sie werden sehen, luxuriöse Decken mit ihren Kurven, Vertiefungen, die auf einmal viel reicher den gesamten Innenraum machen und einprägsam.

Diese Art der Decke erschien eine lange Zeit, bevor sie nicht als Dekoration verwendet wurde, sondern im Gegenteil, sie versuchte, das Gewicht der Deckenplatten zu reduzieren und damit die Strahlen entlasten. Um eine gute Sicht zu geben, es war wie Gemälde und Stuck verziert. Und damit eine wesentliche Zusammensetzung des alten Burg Jahrhunderts zu gewinnen.

Kassettendecken in der Zeit der Renaissance sehr relevant waren, war es, natürlich, sehr teuer, so leisten konnten sich den Luxus nur Könige sind solche Decken häufig in den Schlössern, Paläste.

Kassettendecken machen viel mehr jeden Bereich, ob es Raum, Schlafzimmer oder Büro lebt. Kassettendecken weiteren Verbesserung der Akustik in den Räumen, so dass diese Decken für Theater auch geeignet sind.

Kassettendecken gibt es so viele, die überzeugt mit seiner Vielfalt! Die moderne Technik der Tatsache gebracht, dass diese Decke ist sehr einfach wie ein gewöhnlicher abgehängten Decken zu befestigen. Kassettendecken sind nicht billig, weil es aus Edelholz, wie Esche, Eiche, Buche gefertigt ist.

Moderne Kassettendecke

Die Gestaltung der Decke ist so vielseitig, dass sie in beliebigen Vorrichtungen eingesetzt werden können, und wenn Sie eine Hintergrundbeleuchtung unter dem Milchglas, so dass das Licht gestreut wird, wird es einfach fabelhaft Atmosphäre. Eine solche Decke - es ist nur ein Stück Kunst, die Freude an die Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung für längere Zeit bringen.

Gestalten Sie Kassettendecke in das Wohnzimmer und Flur im klassischen Stil

In modernen Zeiten Kassettendecken werden nicht die tragende Struktur und die dekorativen. Decken haben mehrere Elemente. Die erste von der Konstruktion abhängig, das heißt, der Quer- und Längsträger, die nicht weniger wichtig - eine Rahmenstruktur. Die zweite Einrichtung betrachtet, Malerei, keine Bordsteine, Gesimse.

Der Stil, in dem Sie den Raum als Ganzes sehen wollen, müssen vorhanden und an der Decke sein. Und es hängt nicht nur von seiner Umgebung. Möchten Sie etwas klassisch (wie einem Büro oder einem Büro) - wählen Sie eine Standard-quadratische Form und klassisches Design (Malerei).

Zunächst einmal, was ist das klassische Design in diesem Fall.

Einrichtungsgegenstände mit unterschiedlichen Gewinden teurer Materialien. Wenn es ein Leben ist, dann sicher ein Kamin zu Hause eingerahmt von einem Granit-Stein oder Marmor etc. Und natürlich ein integraler Bestandteil unserer - unsere Decken.

Kassettendecke im Wohnzimmer

Durch die Kombination von Farben ist notwendigerweise helle Farben wie:.. Beige, Pistazie, Sahne usw. sind vorhanden gesättigte Braunton von Holz und Gold.

Oft wählen Ledermöbel, teure Teppiche und Kerzen. Klassik in der Konstruktion ist dadurch gekennzeichnet, dass alles darin ist so aufgebaut und streng und richtig angeordnet ist. Nicht vorhanden jedes Chaos in diesem Stil. Die korrekte Geometrie und Symmetrie der Volumenanteile - alles, was Sie brauchen.

Was die Menschen wählen diese Art?

Die meisten Menschen, die den Komfort und die Ruhe zu Hause oder im Büro zu schätzen wissen - wählen Sie diesen Stil. In einem solchen Haus Mann Rest von all der Hektik, dann ist dies der Ort, wo alles ruhig und korrekt ist. Dieser Entwurf kann in jedem Raum gemacht werden, aber es lohnt sich zu erinnern, in einigen Bereichen ist es nicht notwendig ist, solche Decken zu montieren. Sie reduzieren die immer wieder die Höhe des Raumes! Das ist sie in einem Raum zu tun, wo die Deckenhöhe weniger als 2500 m2 ist inakzeptabel!

Kassettendecke im Schlafzimmer

Wie mit den Händen eine Kassettendecke aus Holz machen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine Kassettendecke zu machen. Es ist, als Budget-Option und Decke zu hohen Preisen. Sie können fertige Teile kaufen, Montage, von denen man sich viel Mühe nicht nehmen und Sie müssen sie nur an der Decke befestigen. Aber Sie selbst können Ihre Decke machen! Es ist das, was Sie wollen, von irgendeiner Form, durch alle notwendigen Materialien Kauf und die Verwendung bestimmter Werkzeuge.

Nun biss ein wenig mehr über die Materialien.

Holz

Tree - dies ist eine teure Art und Weise Ihre Wohnung oder ein Haus zu arrangieren. Wir brauchen viel Erfahrung in die Details der Handhabung, wenn Sie mit ihren Händen tun wollen.

Die einfachste - do it „Rahmen“ Senkkästen. Sie sind wie Bilderrahmen, nur viel größer. Sie können jedoch vorgefertigte Rohlinge kaufen, die nur benötigt es in der erforderlichen Größe zu schneiden und montieren. Mit Einsätzen komplizierter: Sie haben eine Art von Holz zu wählen, dass sie klar und ausdruck Zeichnung Textur hatten. Wenn Sie sich entscheiden, sich eine Kassettendecke zu machen, ohne Erfahrung nicht anfangen, zu der Praxis zu beginnen, wie in diesem Fall wichtig, Präzision und Geduld!

Polyurethan

Good stuff, die man ohne allzu große Schwierigkeiten Senkkästen erstellen können. Die Obergrenze dieses Materials ist eine Vielzahl von identischen Zellen, in der Fabrik hergestellt. Sie müssen nur auf die Oberfläche des Boden Decks bleiben.

Es erfordert keine Dekoration, mit Ausnahme des Bereichs des fertigen die Decke zu malen. So malen kann eine Decke ganz anders sein, aber am häufigsten Gebrauch Goldfarbe verwendet wird, in der Regel ist es isolierte Teile des Dekors. Dieses Material wird die billig auf den Rest im Vergleich betrachtet.

MDF

Dieses Material ist fast genau die gleiche wie die Textur des Holzes, für die er seine Popularität Schaden für die Verbraucher gewonnen. MDF ist sehr ähnlich zu dem Baum und die Struktur und Design, geeignet für verschiedene Rassen.

Kassettendecke von MDF

Die Kosten für dieses Material verwendet wird viel höher sein als die von analogen, aus Polyurethan, aber noch weniger als die Teile aus Holz. Einfache Installation gibt einen großen Vorteil auf dieses Material. Aber es gibt einen Nachteil: diese Platten haben Angst vor Wasser und kann leicht beschädigt werden, so sollten Sie vorsichtig sein.

Gipskartonplatten

Dieses Material kann sicher für die Senkkästen an der Decke verwendet werden. Sein Hauptmerkmal - eine glatte Oberfläche. In dieser Hinsicht kann es leicht sein, zu dekorieren, malen und dekorieren. Diese Option ist akzeptabel für den Preis ist es nicht teuer und billiger MDF Holzgegenstück.

Wie zu montieren

Wenn alle Materialien ausgewählt werden, bleibt es, die notwendigen Zutaten zu kaufen, und Sie können Montage beginnen.

Die wichtigsten Montageschritte:

Zeichnungserstellung
Markierung
Die Konstruktion der Basis
Montage Dekorbeschichtung

Egal, welche Art von Material gekauft wird die Zeichnung erforderlich zu tun!

Dann markieren wir alle diese Etiketten und Stützbalken befestigen.

Kennzeichnung Decke

Wenn jeder Caisson getrennt gesammelt wird, dann beginnen wir mit diesen Richtungen entlang und nach der Installation geht zum Kreuz Detail.

Wenn alles zusammengebaut ist, wird es nur prüfen müssen, ob es eine kleine Lücke ist es zwischen der Box und, wenn überhaupt, korrigieren. Endbearbeiteten Oberfläche kann gefärbt sein, abhängig von dem Material, aus dem es gebildet wird.

Die Vorbereitungsphase

Denken Sie daran, dass die Kassettendecke kann mit einer Mindesthöhe von 2500 Metern auf dem Gelände gebaut werden.

Aber, wenn Sie wirklich ihre kleine Wohnung bauen wollen die Decke ist, können Sie versuchen, warum nicht? Vergessen Sie nicht, dass die größeren Strahlen in einem großen Raum verwendet.

Die Wohnung mit niedrigeren Decken, das Volumen des Raumes zu erhöhen, sollte der Strahl in den Öffnungen von Türen und Räumen verwendet wird, gibt es etwas Platz. Wenn Sie solche Decken wollen, dann vergessen Sie die dunklen Möbel, wie es zu viel sein wird, um es zu zwingen, die ganze Atmosphäre verwöhnt.

Vergessen Sie nicht, dass die Farbe der Decke ist nicht weniger wichtig, zum Beispiel, wenn Sie die Decke weiß machen und befestigen Sie es, es unter einigen Zentimetern erscheint, er fällt! Unmittelbar betrachten das gesamte Innere eines Raumes.

Materialien für

Wenn Sie mit allen durchdachten Innenarchitektur fertige Skizze haben, nehmen Sie es mit Ihnen und in den Laden gehen, um alle notwendigen Materialien zu kaufen. Zum Beispiel wird Tapeten benötigen, Möbel, etc., aber das Wichtigste zu starten ist es, alle die Rohlinge kaufen, tun Sie es selbst oder nicht, spielt es keine Rolle, Hauptsache, alle notwendigen Materialien für Ihre Zeichnung zu kaufen.

Der Rahmen der Stützbalken

Um sicherzustellen, dass unsere Konstruktion gut gehalten wird, muss mit der Decke grundiert werden (ggf. mehrmals).

Um richtig und gleichmäßig unsere Decke zu machen, müssen Sie zuerst von den Etiketten, um alle Befestigungspunkte prüfen wir eine Gitterkonstruktion setzen können. Die Stützbalken hier sind die wichtigsten. Sie sind an der Decke befestigt, wodurch ein Muster schafft. Bestimmt mit allen Ortsangaben, geht auf die Herstellung von Kastenträgern.

Es wird nur den fertigen Rahmen mit Nägeln an der Decke installiert werden muß, und achten Sie darauf, alle Ihre Skizzen zu überprüfen. Nach Beendigung der Arbeit auf dem Rahmen müssen, können Sie es von der Bodenplatte in der Nähe, die genau passt. Verwendung nicht nur Nägel, sondern auch für Holz kleben, aber von guter Qualität und nur kleine Teile für die Befestigung

Die letzte Etappe

Wenn Sie fertige Platten wählen, sollten Sie beginnen, den Bau des Zentrums zu stärken, da es viel einfacher ist.

Installation von Kassettendecken

Die Artikel müssen Montagekleber haften. Die Platten werden mit Klammern befestigt und verbunden falsche Spitzen. Spikes sind nicht stark genug. Erwerben Sie eine dekorative Lamellen für eine bessere Befestigung. Reiki sollte ihre Breite Mängel so achten Sie decken. Wenn Kassettendecke, begann man Gipskarton zu machen, dann befestigen Sie es mit Schrauben.

Jetzt wissen Sie, was eine Kassettendecke und wie es schaffen - alles andere in Ihren Händen. Ihre Fantasie kann in die Tat umgesetzt werden. Können Sie sich jeder Form und auch wenn Sie es nicht kaufen kann, dann werden Sie immer in der Lage sein, es selbst zu tun!

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Ort Wie, wenn Sie die Artikel und schreiben Kommentare gefällt! Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Tschüss!

  • Aktie: