Was ist Parkett, die keine Angst vor der Zeit ist

Guter Bodenbelag ist langlebig, sogar 10 Jahre nach der Installation sieht aus wie neu. Um das Holz vor den Auswirkungen der Zeit zu schützen hilft, die spezielle Technologie der Verlegung von Parkett - ein schwimmenden Fußboden. Bei dieser Einstellung, Parkettplatten nicht auf den Boden geklebt und miteinander verbunden mit Hilfe von Metallklammern.

Diese Technologie ermöglicht es das Holz „atmen“, das Material nicht zu Änderungen in der Feuchtigkeit und Temperatur reagiert, wird die Platte nicht verformt. Aber in der traditionellen Verlegung der Heizperiode Holz schwindet und zwischen Parkett Boards gibt es große Lücken, Platinenfeder wieder Form - Parkett können „go“ und werden uneben.

Weitere Vorteile eines schwimmenden Boden - schnell und billig Installation fehlen von Schmutz während der Installation. Darüber hinaus kann ein solches Parkett leicht demontiert werden, wenn bewegen und an einem anderen Ort installiert.

Ein Pionier in der Herstellung von schwimmenden Fußböden Hartholz Junckers war das Unternehmen, das auf die Entwicklung von innovativen Lösungen in der Fertigung und Installation von Parkett viel Aufmerksamkeit schenkt.

Im Laufe der Zeit gelöscht jede Oberfläche - auch Stein, aber nicht Junckers Parkett! Für Oberfläche verwendet ein keramisches Pigment Holz das Unternehmen Tönung, macht es die Oberfläche extrem langlebig. Eine tiefe Tönung hilft, die Farbe zu halten, auch wenn das Polieren und Restaurierungsarbeiten.

Wir empfehlen, den Artikel noch zu lesen die teuerste und schön wie Parkett

Abonnieren Sie unseren Kanal, Ort Wie, wenn Sie die Artikel und schreiben Kommentare gefällt! Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Tschüss!

  • Aktie: