Das Problem der Installateure und Bauherren: ob es notwendig ist, persönliche Erfahrung, um sich aufzuwärmen, bevor die Arbeit,

Hallo an alle! Ich arbeite als Klempner seit über 10 Jahren und vor kurzem mit bestimmten Problemen konfrontiert, die mit der Arbeit stören und sehr aufgewühlt mit Gedanken. Heute möchte ich über ganz ein häufiges Problem besonders berührende Klempner, sondern auch die eigentlichen Bauherren und Menschen körperlich arbeiten sprechen.

Ich spreche über starke Schmerzen in den Muskeln der Arme, die plötzlich auftritt und nicht den ganzen Arbeitstag lassen. Ich lief in dem vor etwa einem Jahr, wenn die Rohre aus Polypropylen fünfzigsten des Durchmesser des Schmerzes ersten Erscheinen verschweißt sind, und seitdem erst vor kurzem habe nachgelassen. Besonders verletzt die Muskeln seiner rechten Hand, wie Gezeter und quälende Schmerzen, weil von denen es sehr schwierig war, sich zu anstrengen, aber nur heben Sie Ihre Hand nach oben hart war. Diese Schmerzen traten zu einem Zeitpunkt, wenn die Arbeit zum Schweißen von Polypropylenrohren verbunden war, wenn die Menge groß war.

Dass ich gerade nicht versucht, irgendwelche Salben, Injektionen, Tabletten, Schmerz war wirklich unerträglich, wusste nicht, was zu tun ist. Die Lösung kam von selbst, arbeitete irgendwie, gelötet Rohre und Filz, die begannen, hörte ich auf, schüttelte Hände in den verschiedenen Seiten, und das Gefühl, dass der Schmerz nachließ. Dann hatte ich eine Diskussion mit mir selbst in meinem Kopf, es ist nicht zufällig, und der Schmerz geht, nachdem es weg, ich habe gerade die Hände gedreht. :)

Vom nächsten Tag habe ich beschlossen, ein Training vor der Arbeit zu tun, führen Sie ein paar einfache Übungen oder etwas kompliziert, neigt, Wendungen, Höhen, und so weiter. Im Laufe der Zeit hörte der Schmerz mich zu bekommen, war völlig verschwunden, und alle durch einfache Übungen, die allen bekannt sind! Und so, ohne Pillen und Salben habe ich dieses Problem loszuwerden, einfach und nützlich für die Gesundheit.

Und wie schaffen Sie es, mit diesem Problem fertig zu werden? Schreiben Sie in den Kommentaren und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! :)

  • Aktie: