Hergestellt ein komfortables Werkzeug für die schnelle Drehungen und Lötdrähte

Hallo an alle! Vor kurzem sah ich ein interessantes Werkzeug, mit dem Sie schnell alle verdrillte Drähte propaivat können. Es stellt sich aus der Düse für einen Gasbrenner. Ich fragte mich, ob dieses Gerät wirklich funktioniert und es zu überprüfen, sammelte experimentelles Modell :) und was ihn davon kam, gehe zu zeigen.

Also, um die Lötkolben zu sammeln, müssen Sie:

  • Gasbrenner
  • Ein langer Bolzen 10 cm lang.
  • Zwei Muttern und Unterlegscheiben
  • Terminal für Drahtschweißen
  • Befestigungsmetall 1 Zoll

Herstellung der selbst gemachten

Also, das erste, was müssen Sie die Klemme ausrollen und den Teil, dass die Mutter, gerade wie auf dem Foto unten.

Jetzt eine Schraube nehmen und Kopf Geverringert.

Halten Sie das Gewinde in dem Griff, erwärmen die Brennerende und biegt in einem Winkel von 90 Grad, tun sie sanft zu vermeiden, die Gewinde zu beschädigen.

Auf den Punkt Cheat Kragen empfängt.

Weiterhin ist dieser Entwurf mit einem Brenner anschließen und die Schraube fixiert.

Jetzt ist es notwendig, die Arbeit unserer Lötkolben zu befestigen. Um dies zu tun, müssen Sie mit Muttern und Scheiben das Terminal am Ende des Fadens zu beheben.

Das Gerät ist bereit und jetzt können Sie es testen! Um dieses Gadget zu verwenden, ist es notwendig, den Brenner und Wärme Terminal zu zünden.

Dann nehmen Sie die Dose und legen Sie sie in die Hülse.

Sobald die Hülse mit geschmolzenem Zinn gefüllt ist, können Sie löten starten. Um dies zu tun, verdrehen oder Fluss Draht fetten und in einer Hülse angeordnet.

№1 Tests

Ich werde alles sagen :) im Wesentlichen der erste Test der Jungfrau war nicht wie erwartet gegangen, nachdem ich es beheben und erkannte, dass ich es nicht täte. In der Regel können Sie die Animation unter einem fehlgeschlagenen Experiment sehen. Ich tauchte eine Wendung in der Lötfett und steckte es in die Tasche, und das Ganze begann, sich aktiv zu verbrennen und Rauch!

Test №2

Ursache des Feuers war fast sofort entdeckt - es stellte sich heraus, war ich gerade überhitzt Zinn! Um Lötprozess gut gegangen ist, müssen Sie das Zinn schmelzen, und dann sofort den Brenner auszuschalten, dann keine Probleme. Unten können Sie sehen das Ergebnis.

Das Ergebnis ist hier ein Lötkolben! Was mich betrifft - selbst gemachte nützlich nach Job, Zinn verhärtet und kann in einer Box gesetzt werden Werkzeuge, und wenn Sie sie brauchen, brauchen Sie nur die Hülse mit einem vorhandenen Zinn zu erwärmen und ruhig Arbeit. Ich hoffe, Sie mochte die Idee, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! :)

  • Aktie: