Vor 3 Monaten Ich teures Metall gekauft und bei weitem nicht bereut

Hallo an alle! Ich habe einen Freund, und er hat einen Schatz gesucht, es ist kein billiges Gerät, aber kam damit einmal auf einen Polizisten, auf die Idee, sich einen Metalldetektor zu kaufen, und, sehr viel ich den Prozess mochte.

Und nun, nach einer Weile, ich habe immer noch die erforderliche Menge gesammelt und kaufte ein lang erwartetes Gerät, sofort nahm ich weniger professionelles Personal, wie mir gesagt wurde, dass genau das, nachdem alle wollen etwas in mächtiger und besser. Der Name, Preis und die Firma werden nicht verraten, schreibt in den Kommentaren, wenn Sie jemanden brauchen, im Allgemeinen ist es wie folgt aussieht:

Sehr einfach zu bedienen, in der Höhe verstellbar, unterscheiden Metalle in der Regel alles, was ich wollte, und vieles mehr. :) ging sofort auf das Feld anstelle der verlassenen Siedlungen, könnte das Gerät für eine lange Zeit zu testen, nicht verstehen mit den Einstellungen und daher im ersten Monat von allem zu graben, ziemlich süchtig Aktivität und fesselnd. Zwei Wochen tropften die eine Reihe von verschiedenem schwarzem Metall, dann etwa 300 kg:

Sehr oft kommen über saftige Metallteile von Traktoren und andere Landmaschinen, wie diese Spur der Spuren:

Durch die Übergabe des Schrotts gibt es auch interessante Stücke, wie die verschiedenen Teile einige Elemente, Uhren, Plaketten, Abzeichen oder Ventile aus dem alten Samowar:

Es war die zweite Etappe meiner Bekanntschaft mit diesem Hobby :) dritte Stufe interessanter ist. Wenn ich die Geräteeinstellungen herausgefunden, begann mehr oder weniger das Signal und die Anzeige auf dem Display unterscheiden, bereits wusste, was unter der Erde liegt, ist die Größe, die Metall und ob es sich lohnt verbringt viel Zeit auf cop. Schon begann Münzen zu erscheinen, hier sind zum Beispiel:

Nicht so selten begegnet und Silbermünzen, ich schaffte es sogar ein Paar pogodovok zu machen (dies wird sehr geschätzt), obwohl einige der fehlende Münze mußten oder von seinen Kollegen kaufen :)

Ich werde mit dem Metallhaufen zurück, grub zwei Wochen lang aus, wie ich sagte, es ist etwa 300 kg, da die Kosten für Eisenmetalle, in unserer Region es 13 Rubel, verdienen ich 3.900 Rubel auf diesen! Nicht, dass das wäre eine sehr große Menge, aber immer noch einen schönen Bonus, vor allem nicht besonders angespannt. :) Viel mehr kann durch den Verkauf oder das Ändern auf Auktionen und zwischen Kollegen, Münzen, verschiedene Utensilien und Geräte erworben werden. Aber es ist alles wirklich liegt unter unseren Füßen, im Boden, müssen Sie nur graben und zu nehmen. Durch die Art und Weise können Sie leicht finden und einzigartige, seltene Münzen, für die viele Münzsammler sind bereit, eine runde Summe zu bezahlen!

Einige natürlich diese Stunde wird mich verdammen und Leute wie mich, aber ich kann nur sagen, dass der Wald und das Feld ich nicht für Profit bin, es nicht notwendig ist, gehen Sie zu Ich habe es, dass wie zu entspannen, weil jeder es tut, ihren eigenen Weg, und das Geld, das ich helfen kann, wie oben erwähnt, nur ein netten Bonus. :)

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, ich hoffe, die Information ist nützlich und interessant für Sie, so bitte ich Sie, setzen Sie mögen! :)

  • Aktie: