Wie man eine Terrasse auf dem Land mit ihren eigenen Händen machen

Um die Terrasse am Haus mit seinen eigenen Händen zu machen, ist es notwendig zu wissen, was es ist. In der Tat bezieht sich dieses Wort auf die Terrasse zurück, die eine offene Form hat. Eine solche Plattform kann für Gäste oder Familie als großer Treffpunkt dienen.

Wie eine Terrasse entwerfen

Wenn Sie sich selbst als Designer versuchen wollen, dann wird es hat ein wenig schwitzen. Sobald ein Ort ausgewählt wird, müssen Sie auf dem Papier und Bleistift, um einen Vorrat an eine grobe Skizze der zukünftigen Website.

Wenn Einschwingzeit Hütte Terrasse, so dass es nicht in der Nähe eines Wohnhauses wird, dann hier ist es am besten die Spur zu ihm auszustatten. Nun, in diesem Fall „Weg.“ Look gepflasterte

Der Plan sollte eine verbindliche Umsetzung der Punkte:

  1. Größe. Es berücksichtigt all freies Gebiet des Hof, Terrasse, Zwecks genommen, und, natürlich, um die Größe der Handtasche. Experten beachten Sie, dass die durchschnittliche Größe der Terrasse von 3 Quadratmetern pro Person berechnet wird. Deshalb können wir eine Website für Ihre Familie und machen ein paar Ersatz Plätze für zukünftige Gäste bauen.
  2. Bilden. Nun, es gibt keine besonderen Einschränkungen. Hof kann rund, quadratisch, Rautenform sein usw. Aber hier ist es notwendig, zu berücksichtigen, die Möglichkeit des Baus. Schließlich werden die komplizierten Formen, desto schwieriger wird es neu zu erstellen sein. Für diejenigen, die erste dieser Art von Arbeit begegnet, ist es am besten mit einfachen geometrischen Formen zu starten.
  3. Covered Sitzbereich. Dieser Teil soll obligatorisch sein. Dies gilt vor allem für diejenigen, die eine Terrasse zu bauen planen ist nicht in der Nähe des Hauses (wo es ein Vordach sein kann), und in der Mitte des Grundstücks. Im Sommer können die Strahlen der Sonne eine Menge Unannehmlichkeiten verursachen, auch in der Nacht, so dass es besser ist, vorher über das Vordach zu denken.
  4. Schutz. fühlen sich nicht alle bequem im Freien. Deshalb ist es gut, eine kleine Hecke oder Gitter zu schaffen.

Alle sollten diese Faktoren im Projekt berücksichtigt werden. Wenn jedoch kein Wunsch mit solchen Arbeiten zu stören, können Sie immer die Hilfe von einem Spezialisten in der Landschaftsgestaltung suchen. Und schon gibt es einfach die optimalste von allen Optionen zu wählen.

Eine solche Plattform sollte sich harmonisch in die Landschaftsgestaltung integrieren. Deshalb, wenn das Haus aus Stein (mit ihnen oder gesäumt) gebaut wird, ist es besser, die Terrasse zu entwerfen und zu tun in einem ähnlichen Stil. Das Konto wird auch Dimensionen des Gartens genommen, weshalb Experten empfehlen Gebäude mit der Auswahl des Projektplans beginnt.

Es lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf selbst kleine Gegenstände, wie ein Rahmen um den Innenhof, weil er würde auch einige Arbeiten erfordern, ganz zu schweigen von der Raum besetzt.

Der Aufbau einer Terrasse mit ihren eigenen Händen

Sobald ein Ort definiert ist, und der Projektplan ist bereits in den Händen, ist es Zeit, mit eigenen Händen den Bau einer Terrasse zu beginnen.

Es beginnt alles mit der Ernte Werkzeugen und Materialien:

  • Schubkarre für den Transport von Materialien;
  • Bajonett Spaten;
  • Gebäudeebene;
  • Hammer (vorzugsweise Gummi);
  • Stampfwerkzeug (typischerweise in Form von Holzleisten mit Seilen am Ende);
  • Herbizidspray;
  • gereinigter Sand;
  • Gerölle.

Ein sehr wichtiger Punkt - die Qualität des Grundmaterials. Wenn wir uns erlauben, Geld zu sparen, ist es wahrscheinlich, dass in den kommenden Jahren benötigen Restaurierungsarbeiten durchzuführen. Und dies ist voller finanzielle Veruntreuung.

Es sei daran erinnert, dass die Terrasse fast in der Luft befindet, so dass alle Auswirkungen der Umwelt wird eine Wirkung auf das Material haben. Zum Beispiel, wenn Sie eine Terrasse aus Holz schaffen wollen, ist es besser, den Vorzug zu Holzbelag oder Wärme zu geben.

Die ganze Arbeit ist wie folgt:

Baubeginn ist die Seite zu markieren. Es wird aus den möglichen Räumen und equalize gereinigt. Als nächstes wird der Zapfen und die zwischen ihnen gestreckt Faden (wenn die Form Ecken aufweist), bezeichnet als Grenze.

Weiterhin ist es notwendig, die obere 10-15 cm Bodenschicht zu entfernen. Dann Boden gut nivelliert und wenn der Boden Wurzeln hat, müssen diese entfernt werden. Boden gründlich verdichtet und durch das Herbizid Spray verarbeitet.

Danach Pad mit Sand bedeckt und mit Wasser angefeuchtet von oben, so daß die Schicht leicht sat. Dadurch wird eine zusätzliche Stabilität für die Zukunft Bau schaffen.

Dann geht Fliese zu legen. Ausgehend von der Seite ist der Umfang, wobei der Abstand zwischen jedem Element muss auf 1 cm betragen. Wenn es notwendig ist, die Position zu justieren, können Sie mit einem Gummihammer verwenden.

Sobald eine Seite beendet ist, werden alle Gelenke mit Sand gefüllt.

Wenn es einen Überschuss, so werden sie einfach mit einem Besen entfernt. Aber das ist zu sagen, dass im Laufe der Zeit, der Sand mehr sitzen kann, und gießen müssen. Nun, das ist alles - eine Terrasse gesetzt.

Ich rate Ihnen, mehr zu lesen:

Wie eine Veranda bauen Kabinen Tipps Bauer

Gewächshaus aus Polypropylen Rohre mit seinen eigenen Händen

Gummiplatten die eigenen Hände geben

  • Aktie:
Instagram story viewer