Vertraute Schweißer vorgeschlagen eine interessante Idee für einen Schweißer.

Wahrscheinlich viele hatten eine Situation, wo das Schweißen von Metallrohren mit großen Durchmesser oder Profilen nicht möglich ist, eine Masse zu befestigen, ist es notwendig, sie zu drücken oder eine temporäre Krücke zu verschweißen. Aber es ist eine sehr einfache Lösung, die Sie von diesem Problem ein für alle Mal sparen! Heute werde ich Ihnen zeigen, wie ein einfach zu machen, aber unglaublich nützlich hausgemacht, was wirklich funktioniert und wird von einigen Schweißer verwendet.

Viele haben wahrscheinlich über die magnetische Masse gehört, die dank des starken Magneten an das Metall fest verklebt ist und erfordert keine zusätzliche Fixierung! Überprüfen Sie in den Laden, aber ich schlage es von Hand zu tun. Für die Herstellung des Magneten selbst benötigen, können Sie die alte Dynamik verwenden, aber es ist besser, einen Neodym-Magneten zu nehmen, weil es mehr hundert Mal stärker ist.

Bildquelle: Yandex. Bilder
Bildquelle: Yandex. Bilder

Mehr wird einen Fall benötigen, in dem Sie von Turner und tun etwas wie die unten, wie auf das Foto bestellen einen Magneten geeignet zum Beispiel Metallsteckern oder am besten zu setzen haben.

Brauchen nur eine Metallabdeckung, auf die die Notwendigkeit, den Bolzen zu verschweißen, für dass das Kabel aus dem Stecker Massen würde.

Der Magnet ist in einem Kasten angeordnet ist, den Deckel geschlossen, am Bolzen geschweißt Gewicht des Kabels aufgeschraubt, und das Gerät ist betriebsbereit.

Keiner von denen ist schwierig, mit einem solchen Gewicht, können Sie über das alte „Krokodil“ vergessen, da es viel einfacher, zuverlässiger und funktionsfähig ist.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, ich hoffe, dieser Artikel nützlich für Sie war!

  • Aktie: