7 schädlichsten Produkte für Schiffe - der „Clog“ ihre stärksten

Vessels - ein wichtiger Teil des Kreislaufsystems, der Transportweg, entlang welcher der Sauerstoff und notwendigen Substanzen zu den inneren Organen geliefert. Atherosklerotischen Plaques in den Gefäßwänden der schmalen Lumen der Blutgefße, sowie die Abdichtung der Wand, sie anfällig machen zu beschädigen.

Falsche Ernährung erhöht das Risiko von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Natürlich Stoffwechselstörungen und genetische Faktoren niemand annulliert.

Ja, das Essen ist nicht für einen so großen Anteil des Einflusses berücksichtigt. Wenn wir über banale Cholesterin, bis zu 80% der Gesamtmenge der Substanz synthetisiert in unserer Leber sprechen. Und nur 20% mit der Nahrung zugeführt werden.

Aber ich will noch Dir über die 7 Lebensmittel sagen, dass die meisten Schäden zu unserem Kreislauf-Netz führen. Und der richtige Ansatz, um Ernährung wird so weit wie möglich in erster Linie der Lebensmittel beschränkt, Schiffe zu zerstören.

1. Salz

Natriumchlorid reduziert die Fähigkeit der Arterien und Venen nach einer Mahlzeit innerhalb von 30 Minuten zu erweitern. Salz ist notwendig für die Menschen, aber sein übermäßiger Konsum - ist ein echtes Problem für die Gefäße.

Überschüssiges Natrium hält Wasser in den Geweben und Blut, die Erhöhung des Blutvolumens. Dadurch erhöht sich die Belastung für das Herz, führt zu einem erhöhten Blutdruck.

Besserer Geschmack Gerichte Gewürze oder Zitronensaft anstelle von Salz verwenden. Lassen Sie sich nicht mit Gurken, Fischkonserven und Fleisch, fügen Sie das Menü, Kräuter und Früchte sind reich an Kalium weggetragen.

2. Fette

Fats (hauptsächlich tierischen Ursprungs) Erhöhung der Anzahl der Blut Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), Triglyceride und des Cholesterins, arterieller Plaque-Bildung.

Kardiologen empfehlen tägliche Verzehr von tierischen Fetten zu begrenzen, wenn Sie Cholesterin Indikatoren erhoben haben, oder sie so viel wie möglich zu geben, wenn Sie Diabetes oder Herzkrankheit haben.

Die beste Option - ersetzen sie durch gesunde Fette pflanzlichen Ursprungs - Flachs, Olivenöl.

Insbesondere gilt dies für:

  • Fettmilch, Sauerrahm und Sahne
  • Hart- und Weichkäse,
  • Butter,
  • fettes Fleisch (Lamm, Schwein)
  • Würstchen, Speck und anderes geräuchertes Fleisch und Gurken,
  • Konserven Corned Beef, Schinken und dergleichen. d.

3. trans~~POS=TRUNC

Es handelt sich um ein künstliches Fett, das ein teilweise hydriertes Öl enthält. Transfette verbessern den Geschmack und die Haltbarkeit zu verlängern, sondern verstopfen die Blutgefäße.

Hauptquellen: frittierte Lebensmitteln, Fast Food, Popcorn, Tiefkühlpizza, Margarine, Kuchen, Kekse und vieles mehr.

Wie kann man vermeiden:

  • Lesen Sie sorgfältig des Etiketts das Teil. Wenn überall dort Worte „teilweise gehärtet“ sind, das Produkt an das Regal.
  • Geben Sie für Restaurants, eine gesunde Ernährung, nicht Fast-Food essen.
  • Wenn aber essen Sie im Café oder Restaurant, dann um Produkte, gedünstet oder gegrillt, gebacken.

4. verarbeitetes Fleisch

Tierisches Eiweiß ist Salz, Nitrite oder künstliche Konservierungsstoffe gelagert werden. Diese Speck, Wurst, Konserven und andere Wurstwaren, einschließlich Schinken, Truthahn und Huhn.

behandelt - langfristige klinische Studien haben für das Herz, dass die schlimmsten Arten von Fleisch gezeigt.

Sie enthalten mehr negative für vaskuläre Komponenten:

  1. Gesättigte Fettsäuren, die Cholesterin erhöht.
  2. In ihnen große Mengen an Salz, die Erhöhung des Blutdrucks.
  3. Verwendet als Konservierungs Nitraten erhöht das Risiko von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

5. Getreide und Kohlenhydrate mit hohen Reinheit

Vermeiden Stärkehaltige Lebensmittel und schnelle Kohlenhydrate. Förderung von Gefäßschäden an den folgenden Produkten:

  • Raffiniertes Mehl (premium), Gebäck und Brot aus ihm gemacht,
  • polierter Reis.

6. zuckerhaltige Getränke

Weißzucker erhöht Triglyceride, zu einer Gewichtszunahme führen. Hobby süß Ursachen des Typ-2-Diabetes.

Krankheit Blutzirkulation aufgrund der hohen Glukosespiegel in den Arterien und Venen, die ihnen Zeit brüchig macht.

7. Alkohol

Studien an der Universität von Illinois in Chicago, Menschen mittleren und hohen Alter haben einen Zusammenhang zwischen Trinken und Schlaganfall ergab. Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Arterien schädigen.

Und Alkohol provoziert die Entwicklung von thrombotischen intravaskulär.

Natürlich wäre es besser, wenn die oben genannten Produkte werden vollständig von der Diät beseitigt werden. Aber wahrscheinlich ist es einfach unmöglich, zu tun. Aber zumindest zu minimieren, ihren Verbrauch, versuchen, eine gesündere Alternative zu wählen. Und wenn Ihre Blutgefäße sind in ausgezeichnetem Zustand.

Liebe Leser, abonnieren Sie meinen RSS-Feed, um nicht die neue Publikation zu verpassen.
Teilen Sie diese Informationen mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken und Ort, um das Wie - ich werde erfreut sein zu sehen, dass meine Bemühungen bewertet.
  • Aktie:
Instagram story viewer