Wie ein Gas-Kamin wählen

Kamin heute - nicht aus Holz oder elektrisch. Im Laufe der Zeit, der Kamin - Gas. Anstelle von Protokollen in ihm - Brenner, auf die die Heizung für die Klassiker Stützer feuerfesten Abgüsse Brennholz, Kohle und Asche angebracht, den realen maximalen Realismus zu imitieren.

Typischerweise wird der Brenner im Gehäuse unter dem Eisen aus gehärtetem Glas versteckt. Sie verzieren, die Illusion von Holz falshpolenyami aus hitzebeständiger Keramik zu brennen. Aus nicht brennbaren Materialien - Keramik, Schmiedeeisen, Naturstein - hergestellt und Portal mit Blick auf, führt nicht nur dekorativ, sondern auch eine Schutzfunktion.

Für die Zirkulation von warmer und kalter Luft im Portal Kamin vorgesehen Lüftungsgitter. Ohne Verkleidung auszunutzen ist der Gasofen untersagt: eine Verletzung von Luft zu einem Brand führen kann.

Top Gas-Kamin dient als Kehr. Die Verbrennungsprodukte geben den Abführkanal und aus dem Schornstein. A „Akkordeon“ an den Rand des Kehrkörpers dient der Wärmeübertragung zu verbessern. Wärmeverluste in einem solchen Kamin ist nur 15%, während das Holz Feuer sie 70% erreichen. Der Vorteil der Gas-Kamine - in ihren Kosten, die durch die erzwungene erreicht wird Austausch von Luft, eine Brennkammer abgedichtet und effiziente Entfernung der Verbrennungsprodukte der isolierten Schema.

Wenn Sie einen Kamin mit Gas auswählen, ist es wichtig, dass Schornstein zu erinnern, es nicht nur für den Schub und Abzug der Verbrennungsprodukte aus dem Raum. Es muss unter anderem nehmen, und der Wasserdampf während des Verbrennungsgases gebildet. Daher müssen bei der Rauchgaskamin aus Edelstahl sein in der Isolation des hitzebeständigen und wasserabweisendes Material, das keine Angst vor einer Wärme oder Feuchtigkeit ist.

Moderne Gasherd günstig mit Holz und Kohle hohen Leistung (12,7 kW) und geringen Strömungs Kraftstoff - 500 g pro Stunde in der Heizbetriebsart und von 180 g pro Stunde - ein dekorativer Modus (Dies ist vergleichbar mit der Rate des Gas-Kochs Plate).

In der modernen Kamin im Gegensatz zu herkömmlichem Brennerspeisegas Gasherd kann geistige genannt werden. Verwaltet von einem Feuerknopf, und eine Reihe von Modellen kommt sogar mit einer Fernbedienung. Das Design hat einen eingebauten Gasversorgungs-Managementsystem und Körperwärme Kontrolle.

Tracking-Lufttemperatursensorablesungen in den Kamin und die Innenmaschine erhöht oder verringert die Flamme leuchtet oder verlöscht den Brenner. Wenn der Raum erwärmt auf die gewünschte Temperatur, wird das Steuersystem das Gas abgeschaltet und ermöglicht es wieder, wenn sie abgekühlt.
Ein Sicherheitssensor wird die Flamme und den Entwurf, den Eintrag und den Gasdruck verfolgen. Nachdem das Problem des „intelligenten“ Feuer entdeckt selbst wird die Gaszufuhr zum Brenner und verhindert das Risiko von Feuer oder Vergiftung zu stoppen.

Somit ausgeschlossen nicht nur die Möglichkeit der Überhitzung, wenn die Notfallthermo Sicherung abgeschaltet Feuer aus, aber die Ausbreitung von Funken, da es eine offene in den aktuellen Gasmodellen Flamme.

Wenn das Haus nebeneinander ein paar Gaskunden, für den reibungslosen Betrieb des Systems sein können nützlich Zylinder vereint Zu. Von den Vorteilen der Zivilisation zu diesem Wunder der Technik wird nur Strom benötigen - Sensoren und Kontrollsystem muss vom Netz betrieben werden. Gasleitung für solche Ausrüstung ist nicht erforderlich. So bezeichnete Gas-Kamine zu geben Kraftstoffart:

  • N - natürlich, Erdgas;
  • P - Propan, Propan.

D.h. Kamine Arbeits wie Erdgas aus einem zentralen Gasversorgungssystem und die von Zylindern verflüssigte (Propan-Butan). Das ist also die Pipeline für den Kamin nicht erforderlich. Für den Einbau und Anschluss eines Gaskamin Notwendigkeit einladen Fach: Ein Mitarbeiter des Gas Service Er muss es das Kontobuch des Gerätes Gas einreichen und führt regelmäßige qualifizierte Service.

Der Kamin in der Wohnung ist nicht für jedermann zugänglich!

Es ist eine Sache - geben, die andere - Wohnhaus. Festlegen einer Grenze Feuer in einer Stadtwohnung. Zum Beispiel kann es in der Partition integriert werden, aber Sie können nicht - in der Lagerwand. In dem russischen juristischen Bereich für den Einbau von Kaminen in den Wohnungen kein gemeinsamer Standard ist, gibt es in dieser Angelegenheit nur regionale Vorschriften. Moskowiter, kann beispielsweise in diesem Fall einen Kamin in der Wohnung schafft nur, wenn die Eigenschaft auf der obersten Etage befindet - dann wird der Ausgang durch den Schornstein und die Hausbewohner nicht beschädigen. Aber bei der Ausgabe des Kanals durch den Entwurf zur Verfügung gestellt, die für Altbauten typisch ist und gefunden in Elite-Neu, und ist in der Arbeitsbedingung, dann ist das Problem eine offene Flamme Quelle des Vergebens zurückgezogen.

Hinweis: Gewichtsgrenze

Schwierigkeiten mit der Installation des Kamins im städtischen Gehäuse und mit Gewichtsbeschränkungen verbunden. Für die Genehmigung der erforderlichen Lastberechnung zu installieren. SNP 2.01.07-85 bestimmt die maximal zulässige Last auf der Überlappung 150 kg / m². Daher ist aus dem Backstein, Eisen, Granit und Marmorkaminen haben aufgegeben werden. Es ist notwendig, zu berücksichtigen, mehr und viel des Schornsteins, wenn sie nicht an der Decke befestigt ist, und erzeugt einen Druck auf den Boden.

so dass Dokumente

Wenn die ersten beiden Einschränkungen Sie überwunden haben, die nächste Stufe - die Auflösung der Aufsichtsbehörde für die Überwachung der in Heimen von Räumen wieder aufzubauen. Neben Wohnungen Plan überarbeiten zu erhalten, ist es notwendig, den Schaltplan des Schornsteins, seine Wasser- und Wärmedämmung zu bieten. Entsprechend den Anforderungen der SNIP D1-01-2003, müssen Sie auch die Leistung des Kamins angeben. Deshalb mit der Wahl des Modells und seinem Platz in der Wohnung muss im Voraus entscheiden.

Brandschutz

Die Brand- und Umweltdienstleistungen benötigen eine große Menge von Dokumenten zur Verfügung zu stellen. Die Skala (1: 2000) die Website plant die Platzierung eines Wohnhauses ist mit allen den angrenzenden Gebäuden markiert ein Hinweis auf die Anzahl der Stockwerke, und in der Begründung - sowohl quantitative als auch qualitative Merkmale der Emissionen des bestehenden Kamins Atmosphäre.

Anweisungen verpflichtet den Eigentümer des Kamins den Grad der Luftverschmutzung in verschiedenen Höhen zu berechnen, unter Berücksichtigung der Anzahl der Stockwerke benachbarter Gebäude.

  • Aktie: