5 Fakten über das Gewicht, die Sie wissen sollten

Die Rolle von Genen gespielt, warum gibt es ein „Plateau“ und warum sollen Sie nicht die kleine Figur auf der Waage jagen - im Material.

Das Körpergewicht wird in den Genen programmiert

Es ist jedoch nicht alles über Kilogramm. Wir sprechen über die Verfassung des Körpers. Heute gibt es drei Haupttypen des Körpers:

  • Pykniker
  • mesomorph
  • ectomorph

Normalerweise verbindet der menschliche Körper die Eigenschaften von drei Typen, mit einem gewissen Dominanz von einem von ihnen. Dies erklärt, warum Menschen reagieren unterschiedlich auf eine bestimmte Anzahl von Kalorien und verschiedenen Schuppen oder Gewichtszunahme. Also, endomorphs - Menschen von durchschnittlicher Größe mit einem stämmig gebaut. Sie sind leicht, Gewicht oder baut Muskelmasse zu gewinnen, aber mit großer Mühe es veröffentlicht wurde. ectomorphs - eine klassische dünne Personen. Gewichtszunahme für sie - eine unmögliche Aufgabe zu Zeiten.

Wenn wir über die überschüssigen Kilos sprechen, dann gibt es einige Störungen mit der Genetik. Aber nicht so kritisch, die Schuld Eltern Zhirkov auf dem Bauch. Die Wissenschaft sagt, dass nur 5% der Fälle Fettleibigkeit genetisch gelegt. In der menschlichen DNA von 32 laid Fettleibigkeitsgen - was bedeutet, dass die ungünstigste Bild des Übergewichts beträgt nicht mehr als 10 Kilogramm.

Blame schlechte Vererbung von „harten Knochen“ ist nicht erforderlich. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Übergewicht durch übermäßigen Verzehr von Zucker verursacht wird, Kekse, fastufuda, sowie Mangel an körperlicher Aktivität, chronischem Stress und sogar schlechte Umgebung. Auch so eine große Anzahl von negativen Faktoren können Sie Gewicht verlieren. Die Hauptsache - die Kraft des Willens.

Denken Sie daran, können Sie eine starke Neigung haben, Gewicht zu gewinnen und noch dünn sein, aber Sie können eine brillante Erbe haben und bleiben voll. Wein um - Junk-Food, wie Fast Food oder Süßigkeiten.

Das Körpergewicht kann unter dem Einfluss der Tageszeit variiert und Menstruationszyklus

Skalen zeigen uns nicht übergewichtig, und insgesamt auf. Dies bedeutet, dass diese Zahl berücksichtigen sollte die Masse des Skeletts, der Muskeln, Blut, Wasser und inneren Organe. Somit können Schwankungen des Gewichts am Morgen und Abend können durch Veränderungen in der Menge der Flüssigkeit erklärt werden.

Allgemein, die tatsächliche Zahl soll am Morgen, nachdem alles „Reinigung“ Verfahren zur Verfügung stehen. Zu diesem Zeitpunkt wird die überschüssige Flüssigkeit und Speisereste verlassen den Körper. In der Regel kann das Gewicht zwischen 1500 Gramm variiert, und es hängt von der Menge in der Nacht von salzigen Speisen gegessen, Alkohol zu trinken und auch Stress.

Es ist auch erwähnenswert, die Änderung in der Masse während des Menstruationszyklus. Mögliche Modifikationen 1-3 Kilo erreichen. Dies kann physiologische Flüssigkeitsretention im Körper erklärt werden, bezogen auf einem hormonelles Ungleichgewicht zu diesem Zeitpunkt.

Hormone und Gewicht ist separat zu sprechen. Die Tatsache, dass die Verletzungen der Produktion bestimmter Hormone sehr schwierig werden, den Appetit zu kontrollieren, ist es eine bekannte Attraktion zu süß und salzig. Darüber hinaus gibt es immer müde Frauen verpflichten die Energiekrise und schwere kalorienreiche Lebensmittel zu bilden.

Um Ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten, versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt die Menge der Nahrung zu steuern verbraucht, geben Sie in der Ernährung Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen, enthalten sie sich von Alkohol und fettem Fleisch

Kleine Figur in der Schwebe - keine Garantie für eine schöne Figur

Obsession mit Gewicht unnötig und ineffizient. Die Tatsache, dass die beiden Mädchen mit einer Masse von 60 kg ganz anders aussehen können. Dies kann durch das unterschiedliche Verhältnis von Muskeln zu Fettgewebe erklärt werden. Muskeln viel dichter und schwerer als Fett, so dass 1 kg Muskelgewebe ist viel kleiner im Volumen als 1 kg Fett.

Intensiv, Gewicht zu verlieren, zu strenge unausgewogene Ernährung anhaftet, an erster Stelle die Mädchen Muskel zu verlieren, und nach ihrer Erschöpfung des Körpers zu brechen Fettablagerungen genommen wird. Wenn die Fettmasse und Abnahme um einen bestimmten Prozentsatz (und manchmal ist es sehr selten, meist genug Willenskraft Mädchen auf den Muskeln nur haben), wird in dem Spiegel reflektiert werden, ist nicht schön. Seien Sie versichert, wird es ein trauriges Schauspiel sein.

Heute wurde dieses Phänomen den Namen dünn Fett gegebenOder hudyshki dick. Mädchen verlieren Gewicht auf die altmodische Art und Weise, haben einen Mangel an Muskelgewebe und zur Verringerung der Anteil von Fett wird nicht erhalten. Die Kleider sind, natürlich, gut aussehen. Aber es ist notwendig, sich auf einem Badeanzug als deutlich schlechter Laune versuchen - weil ihr Körper jetzt schlaff und lose geworden ist.

Es muss ein „Plateau“ über das Gewicht in Erinnerung bleiben

Mädchen verlieren Gewicht auf der Waage, wahrscheinlich mit dem Problem des Gewichts „Plateau“, wo das Körpergewicht überhaupt, sogar eine sehr grausamen Manipulationen, Pausen für eine nicht sehr lange Zeit konfrontiert. Allerdings hielten die Änderungen nur in Bezug auf Zahlen. In der Tat Zentimeter gehen, und das Verhältnis von Fett und Muskeln ständig im Körper zu verändern.

Gewicht Plateau - das ist keine Strafe, sondern ein Segen, nachdenkliche Natur bewahren. Auch mit der verlängerten Ausfallzeiten Gewicht wir weiterhin zu ändern, aber nicht so intensiv. Während dieser Zeit hat Ihr Körper eine Chance, die gedehnten Bänder straffen Falten Haut wieder herzustellen, die verbleibenden nach Gewichtsverlust, die Wasser-Salz-Balance einzustellen und einen neuen Betriebsmodus der kardiovaskulären etablieren System.

Set von 12 kg während der Schwangerschaft - ist die Norm

Wenn Sie planen, eine Mutter zu werden, ist die Frage der Gewichtszunahme während der Schwangerschaft für Sie relevant. Zunächst stellen wir fest, dass Veränderungen des Körpergewichtes eine sehr große Anzahl von Faktoren ab, von der Genetik zu Toxizität und fetale Größe beeinflussen.

Im Durchschnitt Frauen mit einem gesunden Körpergewicht normalen Bereich von etwa 12 Kilogramm für die gesamte Schwangerschaft in Betracht gezogen, von denen Fettgewebe ist nicht mehr als 3,2 Kilogramm gegeben, und der Rest - das Gewicht des Fötus, der Plazenta, Fruchtwasser, Blut und weiter ausgearbeitet Gebärmutter.

Nach der Geburt werden erhebliche Veränderungen in Gewicht, da so dass nur die Figur nicht zu beobachten, die das Gewicht des Fötus, der Plazenta und Wasser sowie eine kleine Menge Blut war. Doch statt weitere Änderungen, die Ihr Gewicht machen ist instabil: die Milch zu kommen beginnen, und einige Frauen können „nalitsya“. Dies ist ein normaler physiologischer Prozess, der auch in der Masse reflektiert wird.

Allerdings ist weiterer Gewichtsverlust wird effektiver. Die Tatsache, dass die Milchproduktion Körper eine Menge Kalorien verbringen - von 200 bis 500 pro Tag. Etwa die gleiche Person verbringt lange und eine halbe Stunde bei Joggen.

Wie das? Setzen Sie mögen und abonnieren Sie unseren Kanal!

  • Aktie: