Warum wird jeder sagen, dass die Anzahl der Megapixel nicht in der Kammer eine Rolle?

Hallo. Die Wahl eines TelefonsBeschlossen mehr in dieses Thema zu durchdringen. Ich bin ziemlich weit von der optischen Technologie, so dass im Netzwerk eine Vielzahl von Informationen zu lesen werden Ihnen sagen, was ich sehe.

Handy-Kamera durch die Linse überträgt Licht, daß auf die Matrix fällt, der im Inneren ist. Wenn Sie gute Tablette oder Kamera-Handy, können Sie an der Spitze der Kunststoffabdeckung mit einer Linse, wie „Übertrag“ schimmernd im Licht sehen.

Dies ist die Matrix. Auf ihn sind Sensoren, die eingehenden Lichtfluss handhaben. Je mehr dieser Sensoren - je mehr fügen sie an das Bildrauschen. Je mehr Licht, das sie „gefangen“ sind - desto weniger Lärm und eine höhere Qualität Fotos. Aufgrund der Tatsache, dass die Linse klein (begrenzten Raum im Telefon) an der Kamera ist - Standard Licht auf den Sensor fällt, wird nicht viel. Daher Prahlerei ein gutes Foto mit einem Mangel an Licht kann nur das Flaggschiff, und die Qualität des Fotos ist weit von professionellen Kameras mit großen Objektiven. Daher gibt es zweifache Lage - je mehr Pixel in der Kamera - je mehr die gleichen Sensoren auf der Matrix plaziert - die näher und verarbeiten die Sensoren finden in dem Foto. Aber wie jeder Lichtsensor weniger erhalten - das Rauschen im Bild wird mehr sein.

Guckloch-Objektiv ist sehr klein in jedem Kamera-Handy.
Guckloch-Objektiv ist sehr klein in jedem Kamera-Handy.

Hersteller Teilansicht der Situation, die durch Software-Nachverarbeitung Bild von den Kamerasensoren erhalten. Ein Nachtmodus in phones „make“ ein paar Fotos nacheinander auf, die aufeinander dann überlagert werden, um die meisten dieser Geräusche zu reduzieren. Aber das ist ein so genannten „Knochen“. Anstelle den Krücken in einer größeren Größe von der Kammer und der Linse (Vergrößerung der Lichtfluss-Sensoren) - ist nicht möglich wegen des begrenzten Raumes in dem Gehäuse.

So welche Schlussfolgerungen kam ich aus dieser Frage Sortierung? Wichtiger Mittelweg zwischen der Linsengröße und Matrixgröße (Anzahl der Pixel). Und durch die Bewertungen mehr Wissen in diesem Thema Menschen zu urteilen ist jetzt optimal 12-16mp betrachtet. Das ist gut genug Fotos von Ihrem Telefon zu bekommen. Und die Tatsache, dass die Kamera 48mp oder 62mp mit seinem - bedeutet nicht, dass Ihr Foto dreimal besser sein wird, oder vier. Wird ein wenig besser sein. So wenig, dass kann es nur unter bestimmten Bedingungen sogar spürbar oder sichtbar sein. Und in einem größeren Ausmaß, wird diese Verbesserung hängen genau auf der Nachbearbeitung von Daten aus dem Sensor (Software, die im Telefonhersteller eingebaut sind) und nicht von Megapixel-Kameras.

Fazit: nicht Megapixel jagen. In diesem Stadium der Entwicklung der mobilen Fotografie ist nichts anderes als ein Marketing-Trick. In jedem Fall Fotos in guter Licht annähernd gleiche Qualität erhalten, die 8, 16, dass 64mp Kammer. Und bei schwachem Licht aller Handy-Kameras mittelmäßig erfassen. Und die MP hat nichts damit zu tun. Im Übrigen sind die SLR-Kameras jetzt die häufigste Sensor - es 20-25mp.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit) Wenn Sie den Artikel gefallen hat - setzen Wie und abonnieren Sie meinen RSS-Feed Elektronik und Reparaturen. Sehen Sie auf den Seiten von meinem Blog.

  • Aktie: